1. Home
  2. News
  3. Ashton Kutcher: Bizarre Rückkehr ans «Die wilden Siebziger»-Set

Spin-off «That '90s Show» bei Netflix

Ashton Kutcher: Bizarre Rückkehr ans «Die wilden Siebziger»-Set

Mehr als 15 Jahre nach dem Ende der Sitcom «Die wilden Siebziger» gab Ashton Kutcher ein Gastspiel beim Ableger «That '90s Show». Die gemeinsame Rückkehr mit Ehefrau und Serienkollegin Mila Kunis bezeichnete der Darsteller als «nostalgisch» und «bizarr».

Ashton Kutcher (l.) und Mila Kunis (o.) bei "Die wilden Siebziger".
Ashton Kutcher (l.) und Mila Kunis (o.) bei "Die wilden Siebziger". imago/Cinema Publishers Collection

Das Gastspiel bei «That '90s Show» war für Ashton Kutcher (44) eine ganz besondere Erfahrung. Im Netflix-Ableger der Kult-Sitcom «Die wilden Siebziger» traf der Schauspieler schliesslich das Team der Originalserie wieder, mit der er einst seinen Durchbruch schaffte - und wo er seine spätere Frau Mila Kunis (38) kennengelernt hatte.

«Es war wirklich nostalgisch, wieder am Set zu sein» verriet Kutcher gegenüber «Variety». «Es sind dieselben Leute, die auch die ‹Die wilden Siebziger› gemacht haben, also war es ziemlich bizarr.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Kutcher und Gattin Mila Kunis mussten nur kurz überlegen, bevor sie «That ‹90s Show» zusagten. «Wir dachten: ›Wir sind nur wegen dieser Serie in der Position, in der wir jetzt sind. Also lasst uns einfach zurückgehen und das machen'», sagte Kutcher. «Wir sind einfach zurückgekehrt und hatten eine Woche lang Spass».

«That ‹90s Show»: Das steckt hinter Netflix› «Die wilden Siebziger»-Ableger

Das Spin-off spielt im Jahr 1995, also gut 15 Jahre nach der Handlungszeit von «Die wilden Siebziger». Im Mittelpunkt steht die Tochter von Eric (Topher Grace, 44) und Donna (Laura Prepon, 42). Sie besucht in den Ferien ihre Grosseltern in Point Place. Wie Ashton Kutcher und Mila Kunis kehren Topher Grace und Laura Prepon in Gastrollen zurück. Auch Kurtwood Smith (79) und Debra Jo Rupp (71) geben sich als Erics Eltern die Ehre. Im Mittelpunkt der Serie steht aber die nächste Generation von Kids in Point Place.

«Die wilden Siebziger» lief von 1998 bis 2006. Ashton Kutcher und Mila Kunis lernten sich am Set kennen. Sie heirateten aber erst 2015. 2002 lief beim US-Sender FOX bereits der Versuch einer Neuauflage. «That ‹80s Show» kam aber nicht über 13 Episoden hinaus. Damals waren keine Darsteller des Originals an Bord. Für «That ›90s Show» hat Netflix noch keinen Starttermin bekannt gegeben.

Von spot on news AG am 26. Juli 2022 - 09:16 Uhr
Mehr für dich