1. Home
  2. News
  3. Auch die Russo-Brüder trauern: Chris Pratt betrauert Todesfall bei seinem neuen Netflix-Film

Auch die Russo-Brüder trauern

Chris Pratt betrauert Todesfall bei seinem neuen Netflix-Film

Ein tragischer Todesfall hat die Produktion des neuen Netflix-Films «The Electric State» erschüttert. Hollywood-Star Chris Pratt spricht den Angehörigen des Verstorbenen mit bewegenden Worten sein Beileid aus.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Chris Pratt spricht den Angehörigen des Verstorbenen auf Instagram sein Mitgefühl aus.
Chris Pratt spricht den Angehörigen des Verstorbenen auf Instagram sein Mitgefühl aus. Tinseltown/Shutterstock.com

Die Produktion des starbesetzten neuen Netflix-Films «The Electric State» ist von einem fürchterlichen Unglück überschattet worden. Wie «Deadline» berichtet, ist ein Mitglied der Film-Crew am Freitag abseits der Produktion bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Unfall habe sich nach Ende des Drehtages ereignet. Hollywood-Star Chris Pratt (43), der im kommenden Netflix-Film eine der Hauptrollen spielt, sprach den Angehörigen des Verstorbenen auf Instagram sein Mitgefühl aus.

«Erinnerung daran, seine Liebsten nahe zu halten»

«Unsere Gebete sind bei der Familie und den Freunden unseres geliebten Fahrers, der am Freitagmorgen verstorben ist», schrieb Pratt Medienberichten zufolge am 5. November in einer Instagram-Story, um hinzuzufügen: «Erinnerung daran, seine Liebsten nahe zu halten». Der Sci-Fi-Film «The Electric State» entsteht aktuell in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Nach dem tödlichen Unfall wurden die Dreharbeiten am 4. November ausgesetzt.

Joe (51) und Anthony Russo (52), die Co-Regisseure des Netflix-Films, drückten auf Instagram ebenfalls ihr Beileid aus. Sie sprachen von «niederschmetternden Nachrichten» für die gesamte Produktion. In «The Electric State» spielt «Stranger Things»-Star Millie Bobby Brown (18) Hauptfigur Michelle, die sich gemeinsam mit einem Roboter auf die Suche nach ihrem verschollenen Bruder begibt. Der Film soll 2024 auf Netflix erscheinen.

Von spot on news AG am 7. November 2022 - 16:20 Uhr