1. Home
  2. News
  3. «Bauer sucht Frau»: Familienzusammenführung bei Patricia und Jörg

Zwei neue Bauern starten in die Hofwoche

«Bauer sucht Frau»: Familienzusammenführung bei Jörg und Patricia

Zwei neue Landwirte starten bei «Bauer sucht Frau» in ihre Hofwochen. Das etablierte Paar Jörg und Patricia wagt den nächsten Schritt: Sie stellen sich gegenseitig ihre Kinder vor. Jan Hendrick bekommt hingegen Torschlusspanik.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Jörg und Patricia wagen den Patchwork-Versuch.
Jörg und Patricia wagen den Patchwork-Versuch. RTL

Am Montag läuft die neunte von zwölf Folgen von «Bauer sucht Frau» (20:15 bei RTL, auch bei RTL+) - und zwei Kandidaten starten erst jetzt in ihre Hofwoche. Tade (26) hat Emely (25) eingeladen. Die wundert sich erstmal, dass Tades Haus einer Baustelle ähnelt: Wasserschaden. Doch der Schafhalter aus Schleswig-Holstein punktet bei seiner ebenfalls aus dem Norden stammenden Hofdame als typisch norddeutscher «trockener Typ».

Martin hat «kein Auge» für Carolas Annäherungsversuch

Der zweite Spätstarter ist Maik (30), ebenfalls aus Schleswig-Holstein. Beim Scheunenfest vor gefühlt 50 Sendungen war er nicht dabei, seine Auserwählte sagte kurzfristig ab. Dafür bekommt er jetzt Besuch von Kathrin. Die herzige junge Frau duzt unerschrocken Maiks Mutter und setzt sich am Esstisch auf dessen Stammplatz. Ihre offene Art kommt bei Bauer und Mutter gut an.

Martin (56) ist seit letzter Folge dabei. Er und Carola (54) werden allerdings noch nicht richtig warm. Sie packt zwar tüchtig mit an, menschliche Nähe entsteht aber noch nicht. Martin ist das Arbeiten alleine gewohnt, auf einen körperlichen Annäherungsversuch im Traktor reagiert er nicht. «Ich war aufs Mähen konzentriert, da hatte ich kein Auge für», sagt er.

Torschlusspanik bei Jan - Patchwork bei Patricia

Bei den etablierten Paaren geht es immer mehr ans Eingemachte. Jan Hendrik (41) bekommt Torschlusspanik. Beim Badeausflug mit seinem Bauer Michael K. (28) bricht er in Tränen aus. Jan Hendrik spielt mit dem Gedanken, für Michael seinen Job und seinen Wohnort aufzugeben. Doch da er Angst hat, verletzt zu werden, zweifelt und zögert er.

Jörg (49) und Patricia (40) sind da schon einen Schritt weiter. Die beiden wagen mit ihren Kindern aus vergangenen Beziehungen eine Patchwork-Probe. Die verwitwete Patricia bringt ihren Sohn Manuel mit. Jörg umarmt ihn gleich herzlich. Das mag der Teenager mit Asperger laut seiner Mutter eigentlich nicht so, er reagiert aber wohlwollend. Gemeinsam mit Jörgs neunjährigem Sohn Niklas darf Manuel mit anpacken. Im Gegensatz zu seiner ängstlichen Mutter fährt er gerne Traktor und blüht auf dem Hof auf. Eine erste Familienzusammenführung scheint geglückt.

Bei Ulf (31) und Anna Lina (28) geht eine harmonische und angenehm unspektakuläre Hofwoche zu Ende. Ausser kleinen Frotzeleien gab es keine Konflikte. Anna Lina findet Ulf positiv «verrückt», sie bleibt gerne noch ein paar Tage bei ihm auf dem Hof. «Es geht in Richtung Verliebtheit», sagt sie. Bei ihm haben sich sogar «die Schmetterlinge im Bauch verdoppelt».

Von spot on news AG am 7. November 2022 - 23:00 Uhr