1. Home
  2. News
  3. «Bauer sucht Frau»: Küsse, Kühe und «Käsethemen»

Zweites Paar kommt sich näher

«Bauer sucht Frau»: Küsse, Kühe und «Käsethemen»

Nach dem Traumpaar Jörg und Patricia kommen sich bei «Bauer sucht Frau» auch Max und Anna näher. Arne hingegen hat eher seine Kühe und seinen Käse als Antje im Kopf.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Max und Anna kommen sich näher.
Max und Anna kommen sich näher. RTL

In Folge fünf von «Bauer sucht Frau» (Montag, 20:15 bei RTL, auch bei RTL+) startet auch Michael K. (28) in seine Hofwoche. Der erste bisexuelle Bauer der «BsF»-Geschichte holt seinen Jan Hendrik (41) mit einer Kuh vom Bahnhof ab. Das Nutzvieh mit dem exquisiten Namen «Exklusiv» streikt jedoch fast wegen der starken Hitze. Das Wetter nutzt Michael gleich für eine Annäherung. Er kühlt Jan Hendrick mit einem Wasserschlauch ab. Der Südafrikaner wehrt sich. Es kommt zu der für «Bauer sucht Frau» obligatorischen, körperliche Nähe stiftenden Wasserschlacht ...

Um Loretta (32) kämpfen gleich zwei Männer. Michael (36) und Sascha (37) verstehen sich bestens - auch wenn sie beim Frühstück darüber streiten, wer im gemeinsamen Schlafraum lauter geschnarcht hat. Auf dem Feld geht es darum, zu zeigen, wer besser anpacken kann. Schreiner Michael macht nicht nur im Schlaf seiner Zunft alle Ehre, sondern überzeugt beim Aufstellen eines Zauns. Strassenbahntechniker Sascha stellt sich «wie ein Stadtmensch» an, wie er selbst zugibt.

Arne und Antje verfallen in Käsethemen

Arne (31) schwärmt bisher nicht von seiner Antje (31) - er schwärmt ihr eher von seinen Kühen und seinem selbstgemachten Käse vor. Auch beim gemeinsamen Frühstück bleibt dies Thema Nummer eins, da Arne selbstgemachten Joghurt auftischt. «Wir verfallen immer wieder in Käsethemen», stellt Antje fest. Sie versucht, das Thema zu wechseln: «Willst du was von mir wissen»? Seine Antwort: «Wie findest du den Joghurt?» Die Real-Life-Version des alten Witzes über den egozentrischen Schauspieler: «Genug von mir, reden wir über dich: Wie fandest du mich als Hamlet?»

Noch scheint Antje von der Käse-Monothematik nicht genervt zu sein. Doch Arne muss aufpassen. In der letzten Folge brach Julia (24) ihre Hofwoche mit Erik (31) ab, weil der sie nie etwas Persönliches fragte.

Jörg: Vom Standardmann zum Traummann

Bei Jörn (49) und Patricia (49) läuft es weiter super. Sie bringt sich voll auf dem Hof ein, zum Feierabend gibt es Küsse. Patricia bricht vor lauter Glück sogar in Tränen aus. Sie bezeichnet Jörg als ihren «Traummann». Der weiss gar nicht, wie ihm geschieht, hielt er sich doch bisher eher für einen «Standardmann».

Ein zweites Traumpaar kristallisiert sich immer mehr aus: Max (26) und Anna (26). Er spürt «Gefühle wie noch nie». Obwohl er sich ständig als zurückhaltend bezeichnet, legt Max zum wiederholten Male den Arm um seine Auserwählte. Was würde erst passieren, wenn er sich mehr trauen würde? Sein Vater gibt einen Vorgeschmack darauf: Auf Annas Frage nach dem Geheimrezept einer langen Ehe antwortet der trocken: viel Sex.

Schliesslich übernimmt aber Anna die Initiative. Nach einem romantischen Eisessen küsst sie ihn. Nach mehreren Schmatzern bezeichnet sich Max als «wunschlos glücklich».

Von spot on news AG am 24. Oktober 2022 - 22:16 Uhr