1. Home
  2. News
  3. Einbruch bei Megan Thee Stallion: Schaden geht wohl in Hunderttausende

Schmuck, Bargeld und Elektronik

Einbruch bei Megan Thee Stallion: Schaden geht wohl in Hunderttausende

Während sich Megan Thee Stallion in New York auf ihren SNL-Auftritt vorbereitet, haben sich Einbrecher offenbar Zugang zu ihrem Haus verschafft. Schmuck, Geld und Elektrogeräte im Wert von bis zu 400.000 Dollar sollen gestohlen worden sein.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Bei Megan Thee Stallion wurde offenbar eingebrochen.
Bei Megan Thee Stallion wurde offenbar eingebrochen. lev radin/Shutterstock

Unbekannte Diebe sollen bei der Rapperin Megan Thee Stallion (27) eingebrochen sein. Wie das Promi-Portal «TMZ» berichtet, hätten zwei Männer Donnerstagnacht die Hintertür ihres Zuhauses in Los Angeles zerstört und sich über diesen Weg Zugang zum Schlafzimmer der Grammy-Preisträgerin verschafft.

Die Einbrecher klauten angeblich Schmuck, Bargeld und Elektrogeräte im Wert von 300.000 bis 400.000 US-Dollar, berichtet die Promi-Website unter Berufung auf anonyme Quellen bei den Strafverfolgungsbehörden. Über Überwachungsvideos des Anwesens und aus der Umgebung versuche die Polizei nun, den Tätern auf die Schliche zu kommen. Bisher gebe es noch keine Verhaftungen.

«Materielle Dinge können ersetzt werden»

Die Rapperin war demnach zum Tatzeitpunkt nicht zuhause. Sie bereitet gerade ihre Gast-Moderation der Late-Night-Show «Saturday Night Live» in New York vor. Auf Twitter scheint Megan Thee Stallion den Vorfall mit einem kurzen Tweet zu bestätigen: «Materielle Dinge können ersetzt werden, aber ich bin froh, dass es allen gut geht.»

Von spot on news AG am 15. Oktober 2022 - 13:50 Uhr