1. Home
  2. News
  3. Ellen Pompeo feiert ihren «Grey's Anatomy»-Abschied

Nach 19 erfolgreichen Staffeln

Ellen Pompeo feiert ihren «Grey's Anatomy»-Abschied

Ellen Pompeo hat das Grey Sloan verlassen. In der Episode «I‹ll Follow the Sun» feiert die von Pompeo verkörperte Figur Meredith Grey ihren Abschied als reguläres Ensemble-Mitglied der Erfolgsserie «Grey›s Anatomy».

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Ellen Pompeo führte seit dem Jahr 2005 das Ensemble von «Grey's Anatomy» an.
Ellen Pompeo führte seit dem Jahr 2005 das Ensemble von «Grey's Anatomy» an. Kathy Hutchins/Shutterstock

Die letzte reguläre «Grey‹s Anatomy»-Episode mit Serienstar Ellen Pompeo (53) ist über die Bildschirme des US-Kanals ABC geflimmert. Bereits seit vergangenem Jahr war bekannt, dass Pompeo in der aktuellen 19. Staffel der langlebigen Krankenhaus-Serie deutlich weniger zu sehen sein wird. In der siebten Folge aus Staffel 19 mit dem Titel «I›ll Follow the Sun» hat Pompeos Serienhauptfigur Meredith Grey nun das Grey Sloan Memorial Hospital in Seattle verlassen, um mit ihren drei Kindern nach Boston zu ziehen. Zum Abschluss richteten Freunde und Kollegen eine Abschiedsparty für Meredith aus.

Ellen Pompeo bedankt sich bei «Grey's Anatomy»-Fans

Lediglich im Finale der 19. Staffel wird Pompeo nochmals als Gaststar zu sehen sein. Pompeo hat jedoch angekündigt, auch über Staffel 19 hinaus gelegentlich in ihre berühmteste Rolle zurückkehren zu wollen. ABC hat die Erfolgsproduktion jedoch noch nicht verlängert. Zudem gab die langjährige Showrunnerin Krista Vernoff (51) vor einem Monat ihren Abschied von «Grey's Anatomy» und dem Spin-off «Seattle Firefighters» bekannt. Abzuwarten bleibt, ob Zuschauer und Fans der Serie auch ohne Hauptdarstellerin Pompeo treu bleiben werden.

Die bisherige Hauptdarstellerin Pompeo wird auch weiterhin per Voice-over in der ABC-Serie zu hören sein. Auf Instagram bedankte sich die 53-Jährige bei ihren zahlreichen Fans. «Ich bin für immer dankbar [...] für die Liebe und Unterstützung, die ihr alle mir gezeigt habt», schrieb Pompeo, um hinzuzufügen: «Ich werde definitiv für Besuche zurückkommen». Serienschöpferin Shonda Rhimes (53) verneigte sich in einem Instagram-Post vor Pompeo. «Welch eine Reise sind diese 19 Staffeln gewesen», schrieb Rhimes zu einigen Bildern und einem Highlight-Clip Pompeos.

Von spot on news AG am 24. Februar 2023 - 11:24 Uhr