1. Home
  2. News
  3. Familie braucht sie: Christin Stark sagt ihre Clubtour ab

Sie wurde im März erstmals Mutter

Familie braucht sie: Christin Stark sagt ihre Clubtour ab

Christin Stark wollte Mitte Oktober durch Deutschland touren. Schweren Herzens entschied sich die Sängerin nun dazu, die Konzerte abzusagen. Der Grund dafür: Die Sängerin und junge Mutter wird zu Hause gebraucht.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Sängerin Christin Stark kann nicht durch Deutschland touren.
Sängerin Christin Stark kann nicht durch Deutschland touren. imago/Future Image

Neuigkeiten für die Fans von Christin Stark (32). Die Musikerin hat ihre geplante «Rock mein Herz - Clubtour» abgesagt. Das gab sie nun schweren Herzens bei Instagram bekannt. «Eine lange Tourvorbereitung und die Tour selber ziehen die Konsequenz mit sich, nicht zu Hause sein zu können. Doch genau dort werde ich zur Zeit gebraucht», schrieb die 32-Jährige zu einem Foto, das ihre Hand mit dem Händchen ihrer im März geborenen Tochter Zoe zeigt.

Christin Stark: «Ich will und werde wieder mit euch ROCKEN!»

Ihre Tour hätte Stark Mitte Oktober durch ganz Deutschland geführt. Noch gibt es keine Informationen vom Veranstalter, wann und ob die Konzerte nachgeholt werden. Stark versicherte jedoch in ihrem Post: «Ich will und werde wieder mit euch ROCKEN! Das ist ein ‹STARK›ES Versprechen!!!»

Christin Stark wurde im März erstmals Mutter. Vater von Tochter Zoe ist Schlagerstar Matthias Reim (64). Seit April 2020 sind die beiden Musiker verheiratet. Für ihn ist es das siebte Kind von der sechsten Frau.

Von spot on news AG am 8. Oktober 2022 - 15:15 Uhr