1. Home
  2. News
  3. Fünfte Staffel von «The Crown»: Lady-Diana-Biograf schwärmt von Elizabeth Debicki

«Tenet»-Star seit Staffel fünf dabei

«The Crown»: Lady-Diana-Biograf schwärmt von Elizabeth Debicki

Für die fünfte Staffel der Netflix-Serie wurde der Cast mal wieder ordentlich umgekrempelt. So ist etwa «Tenet»-Star Elizabeth Debicki nun als Lady Diana zu sehen. Der Biograf der echten Diana, Andrew Morton, zeigte sich nun begeistert von Debickis Leistung.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Seit der fünften Staffel von «The Crown» mimt Elizabeth Debicki Lady Diana und hat damit sogar den Biografen der echten Diana überzeugt.
Seit der fünften Staffel von «The Crown» mimt Elizabeth Debicki Lady Diana und hat damit sogar den Biografen der echten Diana überzeugt. ©2021 Netflix, Inc.

Lady-Diana-Biograf Andrew Morton (69) ist voll des Lobes über die Diana-Darstellung von Elizabeth Debicki (32) in der fünften Staffel von «The Crown». Diese habe ihm «den Atem verschlagen» und ihn in die Zeit vor all diesen Jahren «zurückversetzt», sagte er «Good Morning America» dazu. «Ich sage das nicht sehr oft, aber ich war erschüttert.» Morton hatte die Biografie «Diana: Her True Story» in Zusammenarbeit mit der Prinzessin (1961-1997) geschrieben.

Das im Juli 1992 veröffentlichte Buch enthüllte Dianas Unzufriedenheit mit ihrer Ehe mit dem untreuen Prinz Charles (74), ihren Kampf mit Bulimie und ihre Gefühle von Einsamkeit und Depression. Das Werk bedeutete das Ende der königlichen Ehe, im Dezember 1992 gab Premierminister John Major (79) die Trennung des Paares bekannt. Mortons und Dianas Zusammenarbeit an dem Buch wird in der neuen Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie ausführlich beschrieben. Der Autor war als Berater mit an Bord und wird in der Serie von Andrew Steele («Outlander») gespielt. «Die Drehbuchautoren haben mir alle möglichen Fragen gestellt, etwa welche Farbe die Tapete im Schlafzimmer meiner Tochter hatte, denn dort hatte ich eine Zeit lang ein Büro», so Morton.

Auch Emma Corrins Darstellung gefiel Morton

Bereits Emma Corrins (26) Darstellung der Diana in Staffel vier von «The Crown» hatte Morton gelobt. Es sei die realistischste, die er bisher gesehen habe, hatte er "Vanity Fair" gesagt.

«Ich fand die Vorbereitung auf die Hochzeit sehr bewegend, da sich auf beiden Seiten langsam die Erkenntnis durchsetzte, dass sie auf ein unerwünschtes und unglückliches Ergebnis zusteuerten, nämlich die königliche Hochzeit», so Morton. «Es erinnerte mich daran, was ein enger Freund Dianas zu dem ganzen Schlamassel sagte, als ich für ‹Diana: Her True Story› recherchierte: ‹Es tut mir leid für die Tragödie, die das alles darstellt. Mein Herz blutet für dieses ganze Missverständnis, aber am meisten blutet es für Diana.›»

Die fünfte Staffel von «The Crown» ist seit 9. November auf Netflix verfügbar.

Von spot on news AG am 14. November 2022 - 17:00 Uhr