1. Home
  2. News
  3. Live im TV: Harry Wijnvoord und Ehefrau Iris haben erneut geheiratet

Live im TV

Harry Wijnvoord und Ehefrau Iris haben erneut geheiratet

Harry und Iris Wijnvoord haben nach ihrer standesamtlichen Hochzeit noch einmal geheiratet. Das Paar hat sich auf einem Kreuzfahrtschiff auf dem Rhein das Jawort geben.

Harry Wijnvoord und Ehefrau Iris sind seit 2019 ein Paar.
Harry Wijnvoord und Ehefrau Iris sind seit 2019 ein Paar. imago images/Eventpress

Harry Wijnvoord (72) und seine Frau Iris haben sich an diesem Donnerstag (17. März) noch einmal das Jawort gegeben. Das Paar, das seit dem vergangenen Jahr bereits standesamtlich verheiratet ist, hat sich bei einer Traumhochzeit auf einem luxuriösen Kreuzfahrtschiff mitten auf dem Rhein das Jawort gegeben. Der Reisesender sonnenklar.TV berichtete live im Fernsehen und gewährte den Fans auch in Instagram Stories Einblicke in die Feierlichkeit.

Mehr für dich
 
 
 
 

Bei der Zeremonie wurde es sogleich beim Einzug der Braut, bei dem «DSDS»-Star Mike Leon Grosch (45) die musikalische Untermalung lieferte, emotional und das Paar musste zum Taschentuch greifen. Die Braut trug eine elegante, enganliegende Robe mit Schleppe und funkelnden Applikationen am tiefen Rückenausschnitt. Nach dem Jawort wurde gemeinsam eine mehrstöckige Torte angeschnitten. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Ulli Potofski (69) und Jörg Draeger (76). Im April 2019 zeigten sich Harry Wijnvoord und Ehefrau Iris erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit. Mitte Mai 2021 verkündete das Paar seine Verlobung.

TV-Comeback steht an

Wijnvoord bereitet sich derzeit auf das langersehnte TV-Comeback seiner Kultsendung «Der Preis ist heiss» für Ende März/Anfang April vor. In der Show, die von 1989 bis 1997 bei RTL lief, mussten Kandidaten den Preis diverser Produkte möglichst genau schätzen. «Es ist eine logische Schlussfolgerung, dass die Sendung zurückkehrt», freute sich der niederländische Moderator kürzlich im Gespräch mit spot on news. Dass er erneut durch die Show führen dürfe, mache ihn «besonders stolz und glücklich».

Von spot on news AG am 17. März 2022 - 20:27 Uhr
Mehr für dich