1. Home
  2. News
  3. Am Samstag in Aintree: Herzogin Camilla im edlen Frühlingslook auf der Pferderennbahn

Am Samstag in Aintree

Herzogin Camilla im edlen Frühlingslook auf der Pferderennbahn

Royaler Besuch auf der Pferderennbahn in Aintree: Herzogin Camilla strahlte am Samstag zwischen Pferden und Jockeys in einem edlen Frühlingslook.

Herzogin Camilla in ihrem Frühlingslook.
Herzogin Camilla in ihrem Frühlingslook. imago images/Shutterstock/Paul Greenwood

Herzogin Camilla (74) hat am Samstag der Pferderennbahn in Aintree einen Besuch abgestattet. Die Ehefrau von Prinz Charles (73) strahlte vor Ort in einem edlen Frühlingslook, bestehend aus einem dunkelgrünen Mantel, einem beigen Halstuch mit Pünktchen-Print und dunkelbraunen Wildlederstiefeln. Dazu kombinierte sie hängende Perlenohrringe, einen hellbraunen Hut mit pelzbesetzter Krempe sowie schwarze Lederhandschuhe.

Mehr für dich
 
 
 
 

Vom obersten Stockwerk der Tribüne aus soll die Herzogin von Cornwall das Pferderennen beobachtet haben. Anschliessend überreichte sie dem Besitzer des Pferdes, das als erstes die Ziellinie überquert hatte, die «Grand National»-Trophäe.

17. Hochzeitstag mit Charles und erster Todestag von Philip

Am gestrigen Samstag haben Prinz Charles und Herzogin Camilla ihren 17. Hochzeitstag gefeiert. Das Jubiläum der beiden wurde jedoch überschattet. Der 9. April ist auch der Todestag von Prinz Philip (1921-2021). Er verstarb vor einem Jahr im Alter von 99 Jahren. Neben dem Palast erinnerten sich auch Charles und Camilla auf Instagram mit emotionalen Bildern an den langjährigen Ehemann von Queen Elizabeth II. (95).

Von spot on news AG am 10. April 2022 - 13:14 Uhr
Mehr für dich