1. Home
  2. News
  3. Hollywood-Star in Klinik: Polizei untersucht Unfall von Jeremy Renner

Schauspieler ist der einzige Beteiligte

Hollywood-Star in Klinik: Polizei untersucht Unfall von Jeremy Renner

Hollywood-Star Jeremy Renner liegt im Krankenhaus. Nach einem Unfall beim Schneepflügen sei sein Zustand «kritisch», teilte eine Sprecherin mit. Die Polizei hat Untersuchungen eingeleitet, heisst es inzwischen vom Büro des örtlichen Sheriffs.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Jeremy Renner bei einem Auftritt in Los Angeles.
Jeremy Renner bei einem Auftritt in Los Angeles. Tinseltown/Shutterstock.com

Der Unfall von Hollywood-Star Jeremy Renner (51) wird von den Behörden untersucht. Wie das Büro des Sheriffs von Washoe County US-Medien zufolge mitteilte, sei der 51-Jährige vom Ort des Vorfalls in Reno, Nevada, in ein örtliches Krankenhaus geflogen worden. Eine Sprecherin des Schauspielers hatte laut US-Branchenportal «Deadline» zuvor mitgeteilt, dass Renner im Krankenhaus behandelt werde wegen Verletzungen, die er beim Schneepflügen durch «einen wetterbedingten Unfall» erlitten habe. Sein Zustand sei «kritisch, aber stabil». Renners Familie sei jetzt bei ihm und er werde «hervorragend versorgt», so das Statement weiter.

In der Erklärung der Polizei heisst es laut «ABC News»: «Am 1. Januar 2023 gegen 9 Uhr morgens reagierte das Büro des Sheriffs von Washoe County auf eine traumatische Verletzung im Bereich des Mt. Rose Highway in Reno, Nevada.» Von offizieller Seite werde nun untersucht, was passiert ist. «Herr Renner war der einzige Beteiligte an dem Vorfall», so das Büro des Sheriffs weiter. Laut «The Hollywood Reporter» habe sich das Unglück auf Renners Anwesen ereignet. Das sagte dem Bericht zufolge Public Information Officer Kristin Vietti. Ein Untersuchungsteam für schwere Unfälle im Büro des Sheriffs ermittle derzeit die Umstände des Vorfalls.

Laut US-Medienberichten hat der Schauspieler ein Haus in der Gegend von Reno, es soll sich um eine Ranch oberhalb des Lake Tahoe handeln. In der Region soll es am Silvesterabend einen Wintersturm gegeben haben.

Zweimal für den Oscar nominiert

Jeremy Renner war bisher zweimal für einen Oscar nominiert, für seine Rollen in «Tödliches Kommando - The Hurt Locker» (2008) und «The Town - Stadt ohne Gnade» (2010). Der Schauspieler ist zudem der Star der Paramount+-Serie «Mayor of Kingstown», der Marvel-Serie «Hawkeye» von Disney+ sowie der «Avengers»- und «Captain America»-Filme. Auch im «Mission Impossible»-Franchise war er zu sehen.

Von spot on news AG am 2. Januar 2023 - 14:11 Uhr