1. Home
  2. News
  3. Joseph Baena: Warum er nicht Schwarzenegger heissen will

Der Sohn von Arnie

Joseph Baena: Warum er nicht Schwarzenegger heissen will

Joseph Baena hat inzwischen ein gutes Verhältnis zu seinem weltberühmten Vater Arnold Schwarzenegger - doch seinen Namen will er nicht tragen. Und das obwohl er dem angehenden Schauspieler viele Türen öffnen könnte.

Arnold Schwarzenegger und Joseph Baena.
Arnold Schwarzenegger und Joseph Baena. imago/Future Image / s_bukley/ImageCollect

Joseph Baena (24), Sohn von Arnold Schwarzenegger (74), möchte den Namen seines Vaters nicht benutzen - auch wenn es ihm sicherlich einige Türen öffnen würde. Der angehende Schauspieler trägt den Namen seiner Mutter, Mildred Baena (60) - einst Schwarzeneggers Hausangestellte und Affäre, als dieser noch mit Maria Shriver (66) verheiratet war.

«Mein Vater ist altmodisch»

Seine Karriere möchte Baena aber nicht mithilfe seines berühmten Vaters aufbauen. In einem Interview mit der Zeitung "Men's Health« erklärte er: »Mein Vater ist altmodisch; er glaubt nicht an Almosen. Er glaubt, dass sich harte Arbeit auszahlt und ich auch.« Auch Ehre und Stolz seien ihm sehr wichtig, so der junge Schauspieler, der sich fragt, »Welche Ehre würde mir das bringen, wenn ich die Kontakte meines Vaters benutze oder ihn um einen Gefallen bitte?"

Mehr für dich
 
 
 
 

Noch steht Baena am Anfang seiner Karriere. Um sich die Prozedur der Castings zu erleichtern, möchte er den Namen seines Vaters aber nicht verwenden. «Wenn ich zu Castings gehe, wissen sie nicht, wer ich bin, weil wir nicht denselben Nachnamen haben.» Wenn er die Rolle dann bekommt, kann er sich sicher sein: «Ich weiss, das habe ich alleine geschafft.»

Von spot on news AG am 9. Februar 2022 - 16:14 Uhr
Mehr für dich