1. Home
  2. News
  3. Kate Hudson zu «Glass Onion»-Dreh: «Alle hatten Spass. Ich hatte Gurke»

Schauspielerin scherzt über Bikini-Szene

Kate Hudson zu «Glass Onion»-Dreh: «Alle hatten Spass. Ich hatte Gurke»

Kate Hudson hat in einer US-Show über ihre Bikini-Szene in «Glass Onion» gescherzt. Sie habe nur darauf gewartet, dass diese endlich im Kasten sei, so die Schauspielerin.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

«Glass Onion: A Knives Out Mystery»: (L-R) Jessica Henwick als Peg, Kate Hudson als Birdie und Janelle Monáe als Andi.
«Glass Onion: A Knives Out Mystery»: (L-R) Jessica Henwick als Peg, Kate Hudson als Birdie und Janelle Monáe als Andi. John Wilson/Netflix © 2022

Kate Hudson (43) hat auf Alkohol verzichtet, bevor sie ihre Bikini-Szene im Netflix-Hit «Glass Onion: A Knives Out Mystery» abgedreht hat. Die Schauspielerin erklärte in der Show «This Morning», dass sie darauf «gewartet» habe, dass sie die Szene am Pool, in der sie einen Zweiteiler in Orange trägt, geschafft habe.

«Während alle anderen in Griechenland Aperol Spritz tranken, wartete ich nur darauf, dass diese Szene gedreht wurde, damit ich mich einfach allen anschliessen konnte», so die 43-Jährige. «Alle hatten eine tolle Zeit», fügte Hudson hinzu. «Ich dachte: ‹Ich nehme diese Gurke und Feta.›»

Kein «Druck»

Über die Figur Birdie Jay - ehemaliges Model und Modeikone -, die sie in «Glass Onion» verkörpert, sagt Hudson, sie sei «sehr laut» und nicht «so schlau». Seit einigen Jahren war die Schauspielerin nicht mehr in einem ganz grossen Film zu sehen. «An der Seitenlinie zu warten», sei «hart» gewesen, so Hudson, die ihren Durchbruch mit dem Film «Almost Famous - Fast berühmt» im Jahr 2000 feierte. «Aufgrund der Art und Weise, wie meine Karriere verlaufen ist, sind die Filme, die ich machen wollte, nicht die Filme, die ich bekommen habe», erklärte sie «Vanity Fair». Die Golden-Globe-Gewinnerin sagte aber auch, dass sie sich selbst nach ihrer Pause am Set keinen «Druck» gemacht habe.

In «Glass Onion: A Knives Out Mystery» von Regisseur Rian Johnson (49) ist nach dem Erfolg von «Knives Out - Mord ist Familiensache» (2019) erneut Daniel Craig (54) in der Hauptrolle des ermittelnden Detektivs Benoit Blanc zu sehen. Am 23. Dezember 2022 wurde der Film auf Netflix veröffentlicht.

Von spot on news AG am 29. Dezember 2022 - 07:28 Uhr