1. Home
  2. News
  3. Kelly Clarkson mit den Kindern in Quarantäne: «Ich bin so kaputt!»

In TV-Show zugeschaltet

Kelly Clarkson mit den Kindern in Quarantäne: «Ich bin so kaputt!»

Die Popsängerin Kelly Clarkson befindet sich derzeit in Quarantäne. In ihrer Talkshow schaltete sie sich im Bademantel zu und brachte ihre Fans über ihren Zustand auf den neuesten Stand.

Kelly Clarkson hält ihre Fans aus der Quarantäne heraus auf dem neuesten Stand.
Kelly Clarkson hält ihre Fans aus der Quarantäne heraus auf dem neuesten Stand. Leonard Zhukovsky/Shutterstock.com

Kelly Clarkson (39) hat Fans einen Einblick in die Quarantäne mit ihren Kindern gegeben. In ihrer Talkshow «The Kelly Clarkson Show» schaltete sie sich von zuhause aus zu. Dabei zeigte sich Clarkson im ungewohnten Look. Nur mit einem Bademantel bekleidet und ohne Make-up erzählte sie ihren Zuschauern und der Moderatorin Taraji P. Henson (51) von ihrem Leben in Isolation. «Ich bin so kaputt», erklärte die Sängerin. 

Mehr für dich
 
 
 
 

«Ich dachte, wir wären durch mit Quarantäne», so Clarkson weiter: «Ich bin so müde.» Die Situation mache sie fertig. Inzwischen hätte sie sich einen Nagel abgebrochen und ihre Mandelmilch sei abgelaufen. Auch ihren derzeitigen Look kommentierte der Star: «Amerika, so sehe ich aus. Gern geschehen». Fans müssen sich allerdings keine Sorgen um den Popstar machen. «Ich bin nicht einmal krank. Es ist so komisch».

Die drei beschäftigen sich mit Disney-Filmen

Um die Zeit zu überbrücken, schaut die Musikerin mit ihren Kindern River Rose (7) und Remington Alexander (5) am liebsten den Film «Encanto». Doch ganz entspannen kann die Mutter dabei nicht: «Wenn ich mir mit meinen Kindern einen Film ansehe, ist das wie drei Filme», erzählt Clarkson lachend. Erst kürzlich teilte sie ein Bild des Films auf Instagram und kommentierte ihn: «Unsere dritte Nacht in Folge, um Encanto zu sehen! Meine Kinder sind besessen und es macht mir nichts aus, er ist so gut».

Warum sich die Familie in Quarantäne befindet, verriet die Sängerin unterdessen nicht. Die beiden Kinder stammen aus ihrer Ehe mit Brandon Blackstock (45). Im Juni 2020 hatte sie nach sieben Ehejahren die Scheidung eingereicht.

Von spot on news AG am 17. Februar 2022 - 12:27 Uhr
Mehr für dich