1. Home
  2. News
  3. Laura Linney: Schauspielerin erhält Stern auf dem Walk of Fame

In der Kategorie Fernsehen

Schauspielerin Laura Linney erhält Stern auf dem Walk of Fame

US-Star Laura Linney wird in wenigen Tagen mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Die Zeremonie findet am 25. Juli statt. Ihr Stern wird direkt neben dem von Jason Bateman platziert.

Laura Linney ist unter anderem bekannt für die Netflix-Serie "Ozark".
Laura Linney ist unter anderem bekannt für die Netflix-Serie "Ozark". lev radin/Shutterstock.com

Laura Linney (58) wird eine besondere Ehre zuteil. Die Schauspielerin erhält den 2.727. Stern auf dem Walk of Fame, wie es auf der offiziellen Webseite heisst. Die Zeremonie findet am 25. Juli am Hollywood Boulevard in Los Angeles statt. Ihr Stern wird Linney in der Kategorie Fernsehen verliehen. Sie sei «bekannt für ihre Rollen, in denen sie starke und verletzliche Frauen aus allen Lebensbereichen spielt», erklärt Ana Martinez, Produzentin des Walk of Fame, in einem Statement.

Mehr für dich
 
 
 
 

Linneys Stern werde neben dem ihres TV-Ehemanns Jason Bateman (53) platziert, mit dem sie in der gefeierten Netflix-Serie «Ozark» zu sehen ist. Damit soll «ihre grossartige Arbeit als schurkisches Ehepaar» gewürdigt werden, «das in einige haarsträubende Abenteuer tief in den Ozarks verwickelt ist», sagt Martinez weiter. Moderator David Michael Jerome wird den Stern gemeinsam mit Schauspielerin Holland Taylor (79) und Drehbuchautor Chris Mundy enthüllen.

Für diese Rollen ist Laura Linney bekannt

Für ihre Rolle der Wendy Byrde in «Ozark» erhielt Laura Linney zuletzt ihre siebte Emmy-Nominierung. Zudem wurde sie dreimal für einen Oscar und siebenmal für einen Golden Globe nominiert. Gewonnen hat die 58-Jährige letztere Auszeichnung für die Serien «John Adams - Freiheit für Amerika» und «The Big C».

Laura Linney ist darüber hinaus unter anderem bekannt für die Filme «You Can Count on Me», «Kinsey - Die Wahrheit über Sex», «Der Tintenfisch und der Wal» sowie «Die Geschwister Savage».

Von spot on news AG am 20. Juli 2022 - 09:00 Uhr
Mehr für dich