1. Home
  2. News
  3. Max Giesinger & Michael Schulte: Darum treten sie bei «The Voice» auf

Gemeinsamer Song

Max Giesinger & Michael Schulte: Darum treten sie bei «The Voice» auf

Max Giesinger und Michael Schulte haben an diesem Freitag mit «More To This Life» ihr erstes gemeinsames Duett veröffentlicht. Um den Song erstmals auf der Bühne zu präsentieren, kehren die beiden zu ihren Anfängen zurück.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Michael Schulte (l.) und Max Giesinger am Anfang ihrer Karriere bei «The Voice».
Michael Schulte (l.) und Max Giesinger am Anfang ihrer Karriere bei «The Voice». Prosieben/Sat.1/Richard Hübner

Max Giesinger (34) und Michael Schulte (32) sind seit Jahren ein fester Bestandteil der deutschen Musikszene. Nun haben sich die beiden Sänger zusammengetan und das Duett «More To This Life» veröffentlicht. Die beiden verbindet eine jahrelange Freundschaft, die aus einer gemeinsamen Teilnahme an einer TV-Show entstand.

2011 nahmen beide an der ersten Staffel der Musikshow «The Voice of Germany» teil. Giesinger belegte Platz vier, Schulte wurde Dritter. Die Finalisten gründeten daraufhin eine Männer-WG, die für viele Jahre Bestand haben sollte, zuerst in Mannheim, später dann mitten auf dem Hamburger Kiez.

Im gemeinsamen Song gehe es darum, «dass man im Prozess des Älter- bzw. Erwachsenwerdens irgendwie anfängt, alles viel zu ernst zu nehmen, dass man immer nur noch an Morgen denkt, Ängste entwickelt und eigentlich all die Eigenschaften verliert, die das Kindsein so ausmachen», erklärt Max Giesinger zur Single. «More To This Life» repräsentiere eigentlich genau den Stil, «den wir schon immer hatten, wenn wir gemeinsam Musik gemacht haben», ergänzt Michael Schulte. «Der war immer ein bisschen akustischer, das waren meistens nur zwei Gitarren und zwei Stimmen. Genau das wollten wir einfangen.»

Das Video zum Song feiert an diesem Freitag um 19 Uhr Premiere. Zudem wartet am Freitag ein gemeinsamer Live-Auftritt im TV auf die beiden Sänger, für den sie zu ihren Anfängen zurückkehren.

Gemeinsamer Auftritt bei «The Voice of Germany»

Sie werden im Halbfinale der aktuellen «The Voice of Germany»-Staffel auftreten. «Dass Max und ich jetzt unsere erste gemeinsame Single dort singen können, wo alles angefangen hat, ist schon ziemlich schön», freut sich Michael Schulte. «Wir haben uns in der allerersten Staffel von ‹The Voice of Germany› kennengelernt und sind seitdem in den letzten zehn Jahren musikalisch sowie freundschaftlich zusammen durch dick und dünn gegangen.»

«TVOG» sei für sie eine «Wahnsinns-Erfahrung gewesen, aber auch eine turbulente Zeit, die uns brutal zusammengeschweisst hat», blickt Max Giesinger zurück. «Das war ein gesunder und fast brüderlicher Konkurrenzkampf, der uns beide gepusht hat, weil wir uns gegenseitig übertrumpfen wollten. Wahrscheinlich wären wir nicht da, wo wir jetzt sind, wenn wir uns nicht kennengelernt hätten.»

Das Halbfinale von «The Voice of Germany» ist am Freitag, den 28. Oktober, um 20:15 Uhr live in Sat.1 sowie auf Joyn zu sehen.

Von spot on news AG am 28. Oktober 2022 - 11:24 Uhr