1. Home
  2. News
  3. Mesut Özil: Deutscher Ex-Nationalspieler ist zum zweiten Mal Vater geworden

Die kleine Ela ist auf der Welt

Ex-Nationalspieler Mesut Özil zum zweiten Mal Vater geworden

Mesut Özil ist zum zweiten Mal Vater einer «kleinen Prinzessin» geworden. Das teilte der Fussballprofi via Twitter mit und verriet sogleich den Namen seiner zweiten Tochter.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Mesut Özil ist jetzt zweifacher Vater.
Mesut Özil ist jetzt zweifacher Vater. imago images/Revierfoto

Fussballprofi Mesut Özil (33) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Die frohe Kunde über die Geburt seiner Tochter gab der ehemalige deutsche Nationalspieler auf seinem offiziellen Twitter-Account bekannt. Zu einem ersten Foto des neuen Familienmitglieds schrieb Özil: «Willkommen auf der Welt, unsere kleine Prinzessin Ela.»

Nur ein Buchstabe unterscheidet somit die Namen von Özils Töchtern: Elas grosse Schwester, die 2020 zur Welt kam, hört auf den Namen Eda. Beide Kinder stammen von Model und Schauspielerin Amine Gülşe Özil (29), die 2014 zur Miss World Turkey gekürt wurde. Das Paar hatte sich im Januar 2019 verlobt, rund ein halbes Jahr später folgte die Hochzeit.

Von spot on news AG am 26. September 2022 - 16:00 Uhr