1. Home
  2. News
  3. Michelle Williams zeigt sich ohne Babybauch auf dem roten Teppich

Bei Filmpremiere in Los Angeles

Michelle Williams zeigt sich ohne Babybauch auf dem roten Teppich

Michelle Williams hat sich für die Premiere des Films «Die Fabelmans» in Los Angeles in Schale geschmissen. Die Schauspielerin griff zu einem eleganten Satinkleid. Was vor allem auffiel: der fehlende Babybauch.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Michelle Williams auf der Filmpremiere in Los Angeles.
Michelle Williams auf der Filmpremiere in Los Angeles. imago images/Cover-Images

Michelle Williams (42) hat sich nach Gerüchten um die Geburt ihres dritten Kindes erstmals auf dem roten Teppich gezeigt. Die Schauspielerin war am Sonntag (6. November) auf der Los Angeles Premiere ihres Films «Die Fabelmans» - sichtlich ohne Babybauch. Die 42-Jährige erschien in einem schulterfreien, schwarzen Satinkleid von Celine. Der enge Schnitt und der lange Schlitz in der Mitte setzten ihre schlanke Silhouette gekonnt in Szene.

Glamouröse Erscheinung

Ihr blondes Haar war zu einem glatten, mittig gescheitelten Bob frisiert. Die Golden-Globe-Gewinnerin trug dazu eine auffällige Goldkette. Williams hielt ihr Make-up mit einem nudefarbenen Lippenstift und dezentem Rouge schlicht.

Anfang Mai hatte Williams ihre dritte Schwangerschaft im Interview mit «Variety» bestätigt. Bezüglich Geburt äusserte sich die Schauspielerin bislang nicht. Die ehemalige «Dawson's Creek»-Darstellerin wurde vergangene Woche mit einem neugeborenen Baby in New York gesichtet. Mehrere Medien berichteten darüber.

Für Michelle Williams und ihren Ehemann Thomas Kail (44) ist es das zweite gemeinsame Kind. 2020 kam ihr Sohn Hart zur Welt. Das Paar gab sich im selben Jahr heimlich das Jawort. Williams hat aus ihrer Beziehung mit dem verstorbenen Heath Ledger (1979-2008) bereits die 17-jährige Tochter Matilda.

Von spot on news AG am 7. November 2022 - 21:00 Uhr