1. Home
  2. News
  3. Oliver Welke hat Corona und wird in der ZDF-«heute-show» vertreten

Comedian vertritt ihn

Oliver Welke hat Corona und wird in der ZDF-«heute-show» vertreten

Oliver Welke ist an Corona erkrankt und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Ein Ensemblemitglied der «heute-show» springt in der Sendung für ihn ein.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Oliver Welke kann die «heute-show» am Freitag nicht moderieren.
Oliver Welke kann die «heute-show» am Freitag nicht moderieren. ZDF/Julia Feldhagen

Oliver Welke (56) hat sich mit dem Coronavirus infiziert und ist in häuslicher Quarantäne. Das gab das ZDF an diesem Freitag (14. Oktober) bekannt. Der Moderator der ZDF-Satiresendung «heute-show» kann deshalb die Ausgabe von Freitag nicht präsentieren, ausfallen muss sie jedoch nicht. Der Sender hat kurzfristig eine Vertretung gefunden.

Stand-up-Comedian übernimmt

Till Reiners (37), Ensemblemitglied der Satire-Show, wird als Host fungieren. Der Stand-up-Comedian und Podcaster ist regelmässiger Gast und Mitwirkender in satirischen TV-Formaten wie «Die Anstalt» oder der «Happy Hour». Das ZDF zeigt die «heute-show»-Folge mit ihm als Gastgeber am Freitag, 14. Oktober um 22:30 Uhr. Till Reiners begrüsst dabei Gisa Flake (37), Olaf Schubert (54) und Claus von Wagner (44).

Die «heute-show» feierte 2009 Premiere. Seither konnte das im Stil einer Nachrichtensendung konzipierte Satire-Format zahlreiche Erfolge verzeichnen, wurde unter anderem mit dem Grimme-Preis und dem Bambi ausgezeichnet. Mehrfach gewann es als beste Comedyshow bzw. Satireshow den Deutschen Comedypreis.

Von spot on news AG am 14. Oktober 2022 - 19:01 Uhr