1. Home
  2. News
  3. Paramount+ startet im Dezember in Deutschland – mit diesen Serien

Mit «Top Gun: Maverick» und Serien

Paramount+ startet im Dezember in Deutschland

Paramount+ kommt endlich nach Deutschland. Ab dem 8. Dezember 2023 ist der Streamingdienst im deutschsprachigen Raum verfügbar. Zum Start gibt es hochkarätige Serien und die Aussicht auf einen Kinohit.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Paramount+ kommt nach Deutschland.
Paramount+ kommt nach Deutschland. nikkimeel/Shutterstock

Paramount+ startet am 8. Dezember 2022 in Deutschland. Das gab der Streamingdienst der US-amerikanischen Mediengruppe Paramount Global in einer Pressemitteilung bekannt. Auch in der Schweiz und in Österreich wird der Service dann verfügbar sein. Paramount+ war im März 2021 aus dem Streamingdienst CBS All Access hervorgegangen, der wiederum 2014 an den Start gegangen war.

7,99 im Monat - Kostenlos für manche Sky-Kunden

Zum Start bietet Paramount+ eine einwöchige kostenlose Testphase an. Danach betragen die monatlichen Kosten 7,99 Euro. Ein Jahresabo gibt es für 79,90 Euro. User können sich ab dem 8. Dezember direkt bei Paramount+ einloggen. Zudem ist der Dienst über Connected-TV-Geräte verfügbar, unter anderem über die Plattformen von Apple, Amazon, Google, Samsung und Roku.

Für Sky-Nutzer mit Sky Cinema Paket ist Paramount+ in ihrem Abo enthalten. Die App des Dienstes gibt es ausserdem auf Sky Q.

Paramount+: Diese Inhalte stehen zum Start bereit

Paramount+ kann unter anderem auf Material von CBS, Comedy Central, MTV, Nickelodeon und Showtime zurückgreifen. Diese Medien gehören wie Paramount Pictures zum Dachkonzern Paramount Global.

Paramount+ bietet zum Start ein paar hochkarätige Serien. So wartet «Star Trek: Strange New Worlds» auf die Abonnenten. Die Sci-Fi-Serie war bereits im Mai in den USA bei Paramount+ gestartet. Zudem im Portfolio: Die von der Kritik gefeierte Westernserie «Yellowstone» mit Kevin Costner (67) - und deren Prequel «1883».

Hochkarätig besetzte Serienprojekte, die international in den nächsten Wochen ihre Premiere feiern, werden dann im Dezember nach Deutschland kommen. Dazu gehört die Gangsterserie «Tulsa King» mit Sylvester Stallone (76) und der Western «1923» mit Harrison Ford (80), der ebenfalls aus dem «Yellowstone»-Universum kommt.

Für Filmfans verspricht Paramount+ noch in diesem Jahr «Top Gun: Maverick». Den Kinohit mit Tom Cruise (60) gibt es bisher nur zum Kaufen oder Leihen auf diversen Plattformen.

Erste deutsche Eigenproduktion kommt Ende Dezember

Die erste deutschsprachige Eigenproduktion hat Paramount+ ebenfalls angekündigt. «Der Scheich» von Regisseur Dani Levy (64, «Alles auf Zucker») kommt am 22. Dezember dieses Jahres. Ein Familienvater aus Zürich gibt sich darin als Spross einer reichen arabischen Familie aus.

Von spot on news AG am 18. Oktober 2022 - 13:00 Uhr