1. Home
  2. News
  3. Pippa Middleton: Schwester von Herzogin Kate offenbar zum dritten Mal Mama geworden

Offizielle Bestätigung steht noch aus

Pippa Middleton offenbar zum dritten Mal Mama geworden

Jetzt ist die Familie angeblich zu fünft: Wie US-Medien berichten, brachte Pippa Middleton in London ihr drittes Kind zur Welt. Die Schwester von Herzogin Kate wurde demnach erneut Mutter eines Mädchens.

Pippa Middleton mit deutlich sichtbarem Babybauch am 4. Juni im Buckingham Palast.
Pippa Middleton mit deutlich sichtbarem Babybauch am 4. Juni im Buckingham Palast. CHRIS JACKSON/POOL/AFP via Getty Images

Pippa Middleton (38) hat angeblich ihr drittes Kind bekommen. Das berichtet zumindest das «People»-Magazin unter Berufung auf Insider. Demnach brachte die jüngere Schwester von Herzogin Kate (40) bereits vor ein paar Wochen ein Mädchen zur Welt. Bislang wurde die Meldung allerdings offiziell noch nicht bestätigt.

Middleton und ihr Ehemann James Matthews (46) halten ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit fern. Auch die Schwangerschaft wurde nicht bekannt gegeben, allerdings sah man Middleton auf mehreren Veranstaltungen in den letzten Monaten mit einem deutlichen Babybauch. Zuletzt beim Jubiläumskonzert am 4. Juni zu Ehren von Queen Elizabeth II. (96) am Buckingham Palast.

Mehr für dich
 
 
 
 

Pippa Middleton: Gleiche Geburtsklinik wie Schwester Kate

Das erste Kind von Middleton und Matthews erblickte im Oktober 2018 das Licht der Welt - Sohn Arthur. Im März 2021 folgte die Tochter Grace. Alle ihre drei Kinder wurden dem Artikel zufolge im Lindo Flügel für Geburtshilfe des St. Mary's Krankenhauses in London entbunden. Der gleiche Ort, an dem auch Herzogin Kate ihre Kinder zur Welt brachte. Die Kate-Schwester und der ehemalige Motorradrennfahrer sind seit Mai 2017 verheiratet.

Von spot on news AG am 12. Juli 2022 - 10:00 Uhr
Mehr für dich