1. Home
  2. News
  3. Prinz William und Herzogin Kate trauern um BBC-Moderatorin Deborah James

Sie wurde nur 40 Jahre alt

Prinz William und Herzogin Kate trauern um Deborah James

Prinz William und Herzogin Kate trauern um Deborah James. «Unsere Gedanken sind bei ihren Kindern, ihrer Familie und ihren Lieben.» Die BBC-Moderatorin war ihrem Krebsleiden erlegen.

Prinz William und Herzogin Kate sprechen ihr Beileid an die Angehörigen von Deborah James aus.
Prinz William und Herzogin Kate sprechen ihr Beileid an die Angehörigen von Deborah James aus. imago/i Images

Prinz William (40) und Herzogin Kate (40) trauern um die verstorbene Deborah James und sprechen den Angehörigen ihr Beileid aus.

«Die herzzerreissende Nachricht über Deborah James macht uns traurig. Unsere Gedanken sind bei ihren Kindern, ihrer Familie und ihren Lieben», schreiben die beiden britischen Royals in einer Instagram-Story. Den Post der Familie mit einem hübschen Foto der BBC-Moderatorin aus glücklichen Zeiten haben sie mit in ihre Nachricht gepackt. Weiter schreiben die Cambridges: «Deborah war eine inspirierende und unbeirrbar mutige Frau, deren Erbe weiterleben wird.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Deborah James starb mit 40 Jahren an Krebs

Deborah James war am 28. Juni im Alter von nur 40 Jahren ihrem Krebsleiden erlegen, wie auf ihrem offiziellen Instagram-Account mitgeteilt wurde. «Wir sind zutiefst traurig darüber, den Tod von Dame Deborah James mitteilen zu müssen; der grossartigsten Ehefrau, Tochter, Schwester und Mama. Deborah ging heute friedlich umgeben von ihrer Familie», heisst es zu dem bereits genannten Bild, das eine freudestrahlende James im Urlaub zeigt.

Bei der Moderatorin wurde im Jahr 2016 Darmkrebs diagnostiziert. Trotz Chemotherapien und mehreren Operationen konnte der Krebs nicht besiegt werden. Vor rund eineinhalb Monaten teilte James via Instagram mit, dass es für sie keine Hoffnung mehr gibt und sie in absehbarer Zeit sterben werde.

Prinz William besuchte sie, die Queen adelte sie

Prinz William hatte Deborah James Mitte Mai noch im Haus ihrer Familie besucht. Zuvor hatte seine Grossmutter, Queen Elizabeth II. (96), Radiomoderatorin und Podcasterin geadelt. Um ihren Titel «Dame» zu feiern, kam der Herzog von Cambridge persönlich vorbei. «Ich fühle mich zutiefst geehrt, dass er zu uns zum Nachmittagstee und Champagner gekommen ist», schrieb sie anschliessend.

Die 40-Jährige hatte auf Instagram Bilder geteilt von Prinz William im Haus ihrer Familie, wie er ihr Orden und Urkunde überreichte. Auf den Fotos, die im Garten der Familie entstanden sind, lächelt der Royal zusammen mit James, ihrem Ehemann Sebastien Bowen und ihren beiden Kindern Hugo (14) und Eloise (12) in die Kamera.

Von spot on news AG am 29. Juni 2022 - 13:00 Uhr
Mehr für dich