1. Home
  2. News
  3. Priscilla Presley bittet um Gebete für Tochter Lisa Marie

Nach angeblichem Herzstillstand

Priscilla Presley bittet um Gebete für Tochter Lisa Marie

Priscilla Presley hat bestätigt, dass ihre Tochter Lisa Marie in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Zuvor war berichtet worden, dass diese einen Herzstillstand erlitten haben soll.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Priscilla Presley, Austin Butler und Lisa Marie Presley (v.l.) bei den Golden Globe Awards am Dienstag.
Priscilla Presley, Austin Butler und Lisa Marie Presley (v.l.) bei den Golden Globe Awards am Dienstag. imago/Picturelux

Priscilla Presley (77) bittet um Gebete für ihre Familie und insbesondere für ihre Tochter Lisa Marie Presley (54). Sie bestätigt, dass Lisa Marie in ein Krankenhaus eingeliefert worden ist und bestmöglich versorgt werde.

«Meine geliebte Tochter Lisa Marie wurde ins Krankenhaus gebracht», erklärt Priscilla Presley in einem Statement, das dem US-Magazin «People» vorliegt. «Sie erhält nun die beste Pflege. Bitte schliessen Sie sie und unsere Familie in Ihre Gebete ein.»

Was war passiert?

Zuvor hatte das US-Promi-Portal «TMZ» berichtet, dass Lisa Marie Presley, die einzige Tochter von Elvis Presley (1935-1977), womöglich einen Herzstillstand erlitten hatte. Laut anonymer Quellen aus ihrem Umfeld hatten Sanitäter im Zuhause Presleys im kalifornischen Calabasas eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen müssen. Sie sei dann in ein Krankenhaus gebracht worden.

Eine anonyme Polizeiquelle aus dem L.A. County Sheriff's Department habe dem Branchenmagazin «Deadline» später bestätigt, dass ein Anruf wegen eines Herzstillstandes eingegangen sei. Sanitäter der Feuerwehr hätten Presley demnach stabilisiert und in ein Krankenhaus transportiert. Ein Sprecher Presleys habe jedoch eine entsprechende Anfrage zunächst nicht kommentieren wollen.

Am 10. Januar hatte Lisa Marie Presley mit ihrer Mutter Priscilla noch die Golden Globe Awards besucht. Bei der Preisverleihung wurde Austin Butler (31) für seine Rolle des «King of Rock ‹n› Roll» in Baz Luhrmanns (60) Biopic «Elvis» als bester Hauptdarsteller in einem Drama ausgezeichnet.

Von spot on news AG am 12. Januar 2023 - 23:11 Uhr