1. Home
  2. News
  3. Hell und grell: Rosa Haare liegen wieder im Trend: So tragen wir sie 2022

Hell und grell

Rosa Haare liegen wieder im Trend: So tragen wir sie 2022

Mit dem Ende der dunklen Jahreszeit sehnen sich viele nach Farbe. Gut, dass der Haar-Trend für den Frühling 2022 das erfüllt.

Darf es etwas mehr sein? Rosa ist dieses Jahr angesagt.
Darf es etwas mehr sein? Rosa ist dieses Jahr angesagt. Oleg Gekman/Shutterstock.com

Von den Laufstegen bis zu den Promis auf Instagram: Rosa Haare sind wieder da - und sie sind tragbarer, als man vermuten mag. Stars wie Jennifer Lopez (52), Madonna (63) und Kaia Gerber (20) haben sich bereits einmal für diese Farbe entschieden und zeigen, wie man rosa Haare trägt.

Warum liegen rosa Haare im Trend?

Es besteht kein Zweifel, dass Rosa auf Instagram und TikTok gut ankommt. Als Konsumenten von Social Media neigen wir dazu, Trends zu bevorzugen, die auffällig und aussagekräftig sind. Das Bedürfnis nach Abwechslung und Kontrast angesichts der Pandemie könnte der Grund sein, warum die Farbe gerade jetzt in ist. Es ist eine sehr fröhliche, positive Farbe - genau das, was wir alle gerade brauchen.

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Promis zeigen ihre rosa Haare auf Instagram

Der Promi-Hairstylist Chris Appleton hat seinen Followern auf Instagram Jennifer Lopez' Haarfarbe vorgestellt. JLo zeigt, wie der Look funktioniert. Mit pfirsichfarbenem Schimmer auf ihren Wangen und den nudefarbenen Lippen sehen die rosa Haare besonders gut aus.

Madonna holte sich Nicola Clarke, Creative Colour Director bei John Frieda Salons, zu Hilfe, um den Trend nachzumachen. Das Ergebnis ist ein perfekter Rosaton, den Madonna mit farblich passenden Blumen in der Hand ihren Followern präsentierte. Das Haar stylt die Sängerin im Sleek Look nach hinten. Rosa Lippenstift und zarter Blush schmeicheln dem Gesicht.

Auch Kaia Gerber hat sich für ein pinkes Haar-Makeover entschieden. Sie hat sogar ihre Follower in einem IGTV beim Haare färben mitgenommen. Hilfestellung und Tipps hat das Model dabei in einem Videogespräch mit dem renommierten Hairstylisten Guido Paulo bekommen.

Tipps zum Haare färben

Bei hellen Blondtönen ist ein softes Rosa die perfekte Möglichkeit, das Haar hell zu halten und trotzdem Farbe hineinzubringen. Bei dunklerem blondem Haar fällt die Farbe nicht so kräftig aus wie auf der Packung. Im Allgemeinen kann man bei dunklen Haaren diesen Farbton nur durch Bleichen der Haare erreichen. Die Rosatöne verblassen meistens schnell. Wenn man das Ausbleichen verlangsamen möchte, sollte man das Haar seltener shampoonieren. So bleibt die Farbe länger erhalten.

Von spot on news AG am 4. März 2022 - 21:01 Uhr
Mehr für dich