1. Home
  2. News
  3. Sarah Engels: Ehemaliger «Holiday On Ice»-Star schnürt weiterhin die Schlittschuhe

Sport auf dem Eis ist angesagt

Sarah Engels: «Ich freue mich riesig auf das Schlittschuhfahren»

Sarah Engels geniesst den Winter und die Vorweihnachtszeit. Nicht nur Plätzchen backen steht auf dem Programm. Der ehemalige «Holiday On Ice»-Star schnürt auch weiterhin die Schlittschuhe.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Sarah Engels inmitten ihrer «Holiday On Ice»-Familie
Sarah Engels inmitten ihrer «Holiday On Ice»-Familie Holiday on Ice/Martin Miseré

Sängerin und Schauspielerin Sarah Engels (30) freut sich «riesig auf den Winter». Die 30-Jährige ist nach wie vor grosser Eiskunstlauf-Fan und will auch selbst bald wieder die Schlittschuhe schnüren. 2019 hat sie mit ihrem Profi-Partner Joti Polizoakis (27) die Sat1-Show «Dancing on Ice» gewonnen. Danach kam «Holiday On Ice»: 2019/2020 bewies das Multitalent gemeinsam mit ihrem Eislaufpartner und besten Freund Polizoakis mit zwei eigenen Performances und im grossen Finale ihr Können und ihre grosse Leidenschaft für den Eiskunstlauf: «Eine grossartige Erfahrung und ein einzigartiges Erlebnis, welches ich für immer in meinem Herzen trage», sagt sie über ihre Showfamilie.

Nach zwei Jahren Pandemie startet nun die neue Show von «Holiday On Ice», «A New Day» am 19. November in Grefrath, die dann deutschlandweit auf Tour geht. Zur Motivation und für die Inspiration schaut Engels deshalb bei ihrer Showfamilie von «Holiday On Ice» vorbei. Kurz vor der Premiere kommt Sarah Engels zu den Proben nach Nordrhein-Westfalen, um Crew und Cast hinter der Bühne zu begrüssen, Glück zu wünschen und sich die neue Show in Teilen schon mal anzuschauen. Sie selbst habe «in der Zeit mit ‹Holiday on Ice› und dem Training damals» viel gelernt - «wenn man mal hinfällt, einfach wieder aufstehen, weitermachen und besser werden», verrät sie im Interview.

Packt Sie beim Besuch der Show «A New Day» wieder das Eiskunstlauffieber?

Sarah Engels: Eiskunstlaufen ist für mich das Grösste. Ich habe meine Showfamilie «Holiday On Ice» immer im Herzen und ich freue mich riesig auf den Winter. Dann gehen wir bestimmt mal wieder Schlittschuhlaufen. Wenn ich alle hier so sehe, die Eiskunstläufer und Artisten, dann packt mich auf jeden Fall das Eiskunstlauffieber. Wir freuen uns alle schon sehr, die neue «Holiday on Ice»-Show «A New Day» auf Tour zu sehen. Es gab viele Gänsehautmomente heute bei den Proben für mich und die neue Show ist wirklich beeindruckend!"

Drei Jahre sind seit Ihrem Sieg bei «Dancing on Ice» bereits vergangen. Stehen Sie ab und zu noch auf dem Eis?

Sarah Engels: Na klar, ich liebe es, auf dem Eis zu sein. Seit «Dancing on Ice» und der darauffolgenden Tour mit «Holiday on Ice» ist mir der Sport wirklich sehr ans Herz gewachsen. Aber es ist auch eine sehr herausfordernde Sportart. Wenn man den Eiskunstläufern hier so zusieht, sieht alles so leicht und unbeschwert aus. Das Gefühl auf dem Eis zu stehen, war für mich immer wahnsinnig schön. In letzter Zeit hatte ich nicht viel Zeit dazu, aber das kommt bestimmt wieder.

Sie selbst haben erst vor Kurzem Ihren 30. Geburtstag gefeiert. Ein rundes Jubiläum ist oft Anlass, Bilanz zu ziehen. Hätten Sie gerne etwas anders gemacht?

Sarah Engels: Ich bin jetzt zweifache Mutter und 30 Jahre alt geworden. Ich bin gerade sehr zufrieden mit meinem Leben und stolz auf alles, was ich bisher erreicht habe. Ich habe in den letzten Jahren viel gelernt, mich weiterentwickelt und einige Herausforderungen gemeistert. Auch in der Zeit mit «Holiday on Ice» und dem Training damals habe ich viel gelernt - wenn man mal hinfällt, einfach wieder aufstehen, weitermachen und besser werden.

Welche Pläne haben Sie noch bis Ende des Jahres?

Sarah Engels: Wir werden sicherlich die Vorweihnachtszeit mit den Kindern sehr geniessen, Plätzchen backen und Schlittschuh fahren gehen! Es gibt nichts Schöneres im Winter, als auf dem Eis zu stehen. Darauf freue ich mich besonders!

Von spot on news AG am 15. November 2022 - 18:00 Uhr