1. Home
  2. News
  3. «SATC»-Spin-off «And Just Like That...» bekommt Doku-Special

So waren die Dreharbeiten

«SATC»-Spin-off «And Just Like That...» bekommt Doku-Special

Anlässlich des Staffelfinales von «And Just Like That...» in wenigen Tagen hat HBO Max die Veröffentlichung eines Dokumentarfilms zu den Dreharbeiten des «SATC»-Spin-offs angekündigt.

Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker und Kristin Davis (v.l.) kommen in einem Dokumentarfilm zu Wort.
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker und Kristin Davis (v.l.) kommen in einem Dokumentarfilm zu Wort. imago/Picturelux

Für das «Sex and the City»-Spin-off «And Just Like That...» geht es Richtung Staffelfinale. Am 3. Februar wird die vorerst letzte Folge des Revivals zu sehen sein. Fans müssen deshalb jedoch nicht sofort Abschied nehmen. HBO Max sei «noch nicht fertig», wie es in einer Ankündigung heisst. Der Streaminganbieter hat einen Dokumentarfilm produziert, in dem die Zuschauerinnen und Zuschauer «einen Blick hinter die Kulissen der Entstehung dieser bahnbrechenden neuen Serie» bekommen.

Mehr für dich
 
 
 
 

Besondere Momente am Set

Dieser wird ebenfalls am 3. Februar über HBO Max gezeigt. Ob humorvolle Pannen, persönliche Statements der Crew, Diskussionen in Sachen Mode oder tragische Momente am Set: Ein Trailer zum Doku-Special verspricht Unterhaltung für alle eingefleischten «Sex and the City»-Fans. Ob die Doku hierzulande - wie die Serie - via Sky und Sky Ticket zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Im Mittelpunkt der Serie stehen erneut Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker, 56) sowie ihre Freundinnen Charlotte York (Kristin Davis, 56) und Miranda Hobbes (Cynthia Nixon, 55). Fans müssen jedoch auf Kim Cattrall (65) alias Samantha Jones verzichten. Die Schauspielerin erteilte der Serien-Neuauflage eine Absage.

Von spot on news AG am 1. Februar 2022 - 21:01 Uhr
Mehr für dich