1. Home
  2. News
  3. So ist Heidi Klum ins neue Jahr gerutscht

Rodelausflug zum Start in 2023

So ist Heidi Klum ins neue Jahr gerutscht

Heidi Klum liess es sich über den Jahreswechsel in Aspen gutgehen. Nicht nur im Whirlpool feierte sie. Ski- und Rodelspass gab es ebenfalls für sie und Ehemann Tom Kaulitz.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Heidi Klum hat ihre Fans an ihrem Rutsch ins neue Jahr teilhaben lassen.
Heidi Klum hat ihre Fans an ihrem Rutsch ins neue Jahr teilhaben lassen. Tinseltown/Shutterstock

Heidi Klum (49) hat das neue Jahr mit einer Schlittenfahrt eingeläutet. Auf Instagram postete das Topmodel einen Clip, in dem die 49-Jährige dick eingepackt und verhüllt durch Kapuze und Schneebrille einen Hang hinabrodelt. Dazu schrieb sie: «Los geht's 2023».

Zuvor gewährte Klum, die offenbar in Aspen den Jahreswechsel verbracht hat, auch Einblicke in die Silvester-Feierlichkeiten. Mit dabei natürlich ihr Ehemann Tom Kaulitz (33) sowie dessen Zwillingsbruder Bill. Die drei sind auf Instagram zu sehen, wie sie unter anderem vor einem geschmückten Baum zu «Pump It Louder» von Tiësto & Black Eyed Peas tanzen.

Zudem teilte Klum Aufnahmen aus einem Whirlpool. Das Model und Tom Kaulitz tragen darauf Badeoutfits und goldene Silvesterhüte. Auf einem Foto sind sie von hinten zu sehen, als sie sich gerade küssen. Kaulitz hat ausserdem eine Hand auf ihren Po gelegt. Klum schrieb zu dem Beitrag mit Herz- und Raketen-Emoji: «Ja 2023».

Die grosse Familie Klum

Heidi Klum und der Tokio-Hotel-Musiker sind seit 2019 verheiratet und leben in einer grossen Patchwork-Familie. Die Ex-Ehefrau von Sänger Seal (59) brachte vier Kinder mit in die Ehe: Leni (18), Henry (17), Johan (16) und Lou (13).

Von spot on news AG am 2. Januar 2023 - 11:30 Uhr