1. Home
  2. News
  3. «Stranger Things»-Star Noah Schnapp outet sich als homosexuell

«Bin Will ähnlicher, als ich dachte»

«Stranger Things»-Star Noah Schnapp outet sich als homosexuell

Noah Schnapp hat seine Homosexualität öffentlich gemacht. In einem TikTok-Video hat der «Stranger Things»-Star zudem verraten, wie Freunde und Familie auf sein Outing reagiert haben.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Noah Schnapp ist vor allem für seine Rolle des Will Byers aus «Stranger Things» bekannt.
Noah Schnapp ist vor allem für seine Rolle des Will Byers aus «Stranger Things» bekannt. lev radin/Shutterstock.com

Noah Schnapp (18) hat sich als homosexuell geoutet. Am vergangenen Donnerstag (5. Januar) hat der «Stranger Things»-Star auf TikTok ein Video geteilt, in dem er sich zunächst selbst beim Synchronisieren eines Audioclips filmte. «Weisst du, was es nie war? So ernst. Es war nie so ernst. Ehrlich gesagt, wird es nie so ernst sein», sagte er in Bezug auf sein Outing.

Anschliessend erklärte er, wie seine Freunde und die Familie reagiert haben, als er ihnen «endlich erzählte, dass ich schwul bin, nachdem ich 18 Jahre lang verängstigt im Schrank verbracht hatte». Alles, was sie demnach gesagt hätten, war: «Wissen wir.»

«Ich schätze, ich bin Will ähnlicher, als ich dachte»

Den Clip beschrieb Schnapp mit den Worten: «Ich schätze, ich bin Will ähnlicher, als ich dachte.» Damit bezog er sich auf seine «Stranger Things»-Rolle Will Byers, die Schnapp zufolge ebenfalls schwul sei. Im Interview mit «Variety» bestätigte er im Juli 2022 die Spekulationen vieler Fans, dass Will in seinen besten Freund Mike Wheeler (Finn Wolfhard, 20) verliebt ist.

Von spot on news AG am 6. Januar 2023 - 09:10 Uhr