1. Home
  2. News
  3. «The Mandalorian»: Offizielles Startdatum für Staffel drei enthüllt

Anfang März geht es weiter

«The Mandalorian»: Offizielles Startdatum für Staffel drei enthüllt

Das Datum für die Rückkehr der «Star Wars»-Serie «The Mandalorian» steht fest. Bereits in wenigen Monaten geht es für Baby Yoda auf Disney+ weiter.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Die «Star Wars»-Serie «The Mandalorian» geht am 1. März kommenden Jahres mit neuen Episoden weiter.
Die «Star Wars»-Serie «The Mandalorian» geht am 1. März kommenden Jahres mit neuen Episoden weiter. Disney+/ Lucasfilm

Das Datum für die Rückkehr der wohl beliebtesten «Star Wars»-Serie steht fest. Auf der brasilianischen Comic-Con wurde enthüllt, dass Baby Yoda und sein von Pedro Pascal (47) gespielter mandalorianischer Beschützer am 1. März 2023 mit neuen «The Mandalorian»-Episoden auf Disney+ zurückkehren werden. Das Startdatum für die dritte Staffel der «Star Wars»-Serie verschiebt sich somit leicht nach hinten. Zuvor wurde von Disney stets der Februar 2023 als Veröffentlichungszeitraum genannt.

«The Mandalorian»: Neues Bild zu Staffel drei zeigt Baby Yoda

Ein neu erschienenes Bild zu den kommenden Episoden aus Staffel drei zeigt die mandalorianische Hauptfigur und seinen kleinen grünen Schützling Grogu, auch bekannt als Baby Yoda. In den kommenden Episoden werden die beiden Protagonisten Mandalore besuchen, den Heimatplaneten der behelmten Mandalorianer. Dem bereits vor einigen Monaten erschienenen ersten Trailer zu Staffel drei nach zu urteilen, wird dann Rückkehrerin Katee Sackhoff (42) als Bo-Katan Kryze versuchen, «Mando» das Dunkelschwert in einem fairen Kampf abzunehmen, um zur rechtmässigen Herrscherin von Mandalore zu werden. Die Hauptfigur der «Star Wars»-Serie besucht indes den Planeten, um seine verloren gegangene Ehre wiederherstellen.

Diese Stars wirken in der dritten «The Mandalorian»-Staffel mit

Neben den bereits erwähnten Pascal und Sackhoff sind auch «Breaking Bad»- und «Better Call Saul»-Star Giancarlo Esposito (64) als imperialer Bösewicht Moff Gideon sowie Carl Weathers (74) als Greef Karga wieder mit von der Partie. Sci-Fi-Legende Christopher Lloyd (84), bekannt als Doc aus der «Zurück in die Zukunft»-Trilogie, übernimmt in der dritten Staffel eine noch unbekannte Rolle. Im Laufe des kommenden Jahres wird mit der Miniserie «Star Wars: Ahsoka» auch ein Spin-off zu «The Mandalorian» auf Disney+ erscheinen. Rosario Dawson (43) verkörpert in dieser Serie die Jedi-Titelfigur.

Von spot on news AG am 2. Dezember 2022 - 11:01 Uhr