1. Home
  2. News
  3. Tom Brady in München: Spitze gegen Bündchen und Shopping-Plan

Am Samstag in der Stadt anzutreffen?

Tom Brady in München: Spitze gegen Bündchen und Shopping-Plan

Football-Legende Tom Brady ist am Freitag in München angekommen. Nach einer ersten Trainingseinheit auf dem Gelände der Nachwuchskicker des FC Bayern stand der Superstar Reportern Rede und Antwort - eine Spitze gegen Ex-Ehefrau Gisele Bündchen inklusive.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Tom Brady während der Pressekonferenz auf dem Jugend-Campus des FC Bayern.
Tom Brady während der Pressekonferenz auf dem Jugend-Campus des FC Bayern. S. Mellar/FC Bayern via Getty Images

Football-Superstar und NFL-Rekordchampion Tom Brady (45) ist in München angekommen. Am Sonntagnachmittag wird der Ex-Mann von Gisele Bündchen (42) in der Allianz Arena mit seinen Tampa Bay Buccaneers gegen die Seattle Seahawks antreten. Zuvor absolvierte Bradys Team am Freitag eine Trainingseinheit auf dem Gelände der Nachwuchsmannschaften des FC Bayern an der Ingolstädter Strasse. Die Quarterback-Legende stand den anwesenden Reportern anschliessend in einer Pressekonferenz Rede und Antwort. Danach gefragt, ob er seinen Rücktritt von Rücktritt im Frühjahr dieses Jahres bedauere: «Null. Kein bisschen. Definitiv nicht».

Die eindeutige Antwort des siebenmaligen Superbowl-Champions kann durchaus als kleine Spitze gegen seine Ex-Ehefrau Gisele Bündchen (42) verstanden werden. Diese äusserte sich im September in aller Öffentlichkeit kritisch zu Bradys NFL-Rückkehr. Damals sagte das brasilianische Supermodel in «Elle»: «Natürlich habe ich meine Bedenken - dies ist ein sehr gewalttätiger Sport und ich habe meine Kinder und ich möchte, dass er präsenter ist». Beobachter spekulieren daher, dass Bradys fortgesetzte NFL-Karriere einer der Hauptgründe für die Ende Oktober vollzogene Scheidung des einstigen Traumpaares gewesen sein könnte.

Tom Brady wird Spiel in der Allianz Arena «niemals vergessen», erhält Lederhose

Von der anwesenden Presse auf die Scheidung nach 13 Ehejahren angesprochen, erklärte Brady: «Wir haben alle unsere Herausforderungen im Leben». Dennoch versuche er, jeden Tag sein Bestes zu geben. Das Spiel in der Münchner Allianz Arena werde Brady nach eigener Aussage «niemals vergessen». Ein Reporter von ProSieben überreichte dem Weltstar dann noch eine mit dem Logo seiner Mannschaft verzierte Lederhose. «Das sieht schön aus», antwortete ein schmunzelnder Brady. Am Samstag will der Superstar zudem «ein bisschen Zeit in der Stadt verbringen», um seiner Tochter Vivian (9) ein Geschenk zu besorgen. «Meine Tochter war ganz traurig, dass sie nicht mitkommen durfte. Ich werde ihr auf jeden Fall etwas mitbringen.»

Das erste NFL-Saisonspiel in Deutschland steigt am Sonntagnachmittag

Am Sonntag um 15:30 Uhr ist es dann so weit. Brady und seine Tampa Bay Buccaneers treten in der Allianz Arena gegen die Seattle Seahawks an, die gerade vier Spiele in Folge gewonnen haben. Der NFL-Kracher wird live auf ProSieben und DAZN übertragen.

Von spot on news AG am 12. November 2022 - 14:31 Uhr