1. Home
  2. News
  3. Im Alter von 50 Jahren: Toni Braxtons Schwester Traci Braxton ist gestorben

Im Alter von 50 Jahren

Toni Braxtons Schwester Traci Braxton ist gestorben

Toni Braxtons Schwester Traci Braxton ist im Alter von 50 Jahren gestorben. In einem Statement nimmt die Familie Abschied.

Traci Braxton ist mit 50 Jahren gestorben.
Traci Braxton ist mit 50 Jahren gestorben. imago images/MediaPunch

Toni Braxton (54, «Un-Break My Heart») muss den Tod ihrer Schwester Traci verkraften, die im Alter von 50 Jahren gestorben ist. Bei Instagram veröffentlichte die Sängerin an diesem Samstag (12. März) ein Statement der Familie: «Mit grossem Bedauern müssen wir den Tod unserer Schwester Traci bekannt geben. Sie war ein helles Licht, eine wundervolle Tochter, eine erstaunliche Schwester, eine liebevolle Mutter, Ehefrau, Grossmutter und eine angesehene Performerin. Wir werden sie sehr vermissen.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Familie will «ihr Leben feiern»

Traci Braxtons Ehemann Kevin Surratt erklärte in einem Statement für «TMZ», dass sich seine Frau im vergangenen Jahr einer Reihe von Behandlungen gegen ihre Krebserkrankung unterzogen hatte. Traci Braxton sei heute Morgen gestorben, «als der Schnee fiel, unser Engel ist jetzt eine Schneeflocke. Wir bitten darum, unsere Privatsphäre zu respektieren, da wir planen, sie mit Liebe zu verabschieden und ihr Leben zu feiern», heisst es in dem Posting von Toni Braxton weiter. Die Musikerin hat drei weitere Schwestern, Towanda (48), Trina (47) und Tamar (44), und einen Bruder, Michael Conrad Braxton Jr. (53).

Traci Braxton war als Sängerin, Schauspielerin und Host einer Radioshow tätig. Zudem sah man sie in der Reality-Serie «Braxton Family Values» (2011-2020), in der die Schwestern in ihrem Alltag begleitet wurden. Sie hinterlässt ihren Ehemann und einen Sohn.

Von spot on news AG am 12. März 2022 - 18:33 Uhr
Mehr für dich