1. Home
  2. News
  3. Zur Sicherheit der Fans: Billie Eilish unterbricht erneut ein Konzert

Gesundheit geht vor

Zur Sicherheit der Fans: Billie Eilish unterbricht erneut ein Konzert

Billie Eilish ist dafür bekannt, bei ihren Konzerten besonders auf die Sicherheit und Gesundheit ihrer Fans zu achten. Aus diesem Grund hat sie nun erneut einen Auftritt unterbrochen.

Billie Eilish kümmert sich auf ihren Konzerten um ihre Fans.
Billie Eilish kümmert sich auf ihren Konzerten um ihre Fans. Ben Houdijk/Shutterstock.com

Billie Eilish (20) ist es wichtig, dass ihre Fans auf ihren Konzerten sicher und gesund sind. In New York City hat die Sängerin nun einen weiteren Auftritt unterbrochen, um sich davon zu überzeugen, dass es ihren Fans gut geht. Wie in einem Video des US-Promiportals «TMZ» zu sehen ist, legte Eilish eine kleine Pause ein und forderte ihre Fans auf, das gleiche zu tun: «Wenn ihr euch hinsetzen wollt, dürft ihr das. Nur zu. Setzt euch, atmet durch.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Konzertbesucher in der ersten Reihe bat sie ausserdem darum, zurückzutreten. «Gebt allen hier unten etwas mehr Platz.» Dann vergewisserte sich die Sängerin, ob es allen gut gehe, bevor sie ihr Konzert im Madison Square Garden fortsetzte.

Billie Eilish kümmert sich um Fan

Billie Eilish hatte bereits Anfang Februar ein Konzert unterbrochen, nachdem ein Fan im Publikum offenbar keine Luft mehr bekommen hatte. Ein Video des Vorfalls verbreitete sich danach in den sozialen Medien. Die Sängerin fragte, ob die Zuschauerin einen Inhalator brauche. Danach bat die 20-Jährige die Security darum, einen zu besorgen. Mit beruhigenden Worten sagte Eilish zum Publikum gewandt: «Gebt ihr etwas Zeit. Nicht drängeln». Und weiter: «Ich warte, bis es den Leuten gut geht, bevor ich weitermache.»

Der letzte Satz hatte ihr einige Kritik eingebracht, unter anderem von Rapper Kanye West (44). Manche Medien sahen darin eine Anspielung auf Travis Scott (30) und dessen Auftritt beim Astroworld-Festival im November 2021. Damals war es zu einer Massenpanik gekommen, zehn Menschen starben, Hunderte wurden verletzt. Scott habe laut Zeugen während der Panik weitergespielt, obwohl er die Geschehnisse mitbekommen haben soll. Der Rapper bestreitet dies.

Billie Eilish weist Kanye Wests Forderung nach Entschuldigung zurück

Kanye West schrieb in einem bereits gelöschten Instagram-Post: «Komm schon Billie, wir lieben dich. Bitte entschuldige dich bei Trav und den Familien der Menschen, die ihr Leben verloren haben. Niemand wollte, dass das passiert. Trav hatte keine Ahnung, was vor sich ging, als er auf der Bühne stand, und war sehr geschockt von dem Vorfall.»

Billie Eilish reagierte prompt auf die Vorwürfe von Kanye West. «Ich habe nie etwas buchstäblich über Travis gesagt. Ich habe nur einem Fan geholfen», antwortete sie unter seinem Beitrag.

Von spot on news AG am 22. Februar 2022 - 16:46 Uhr
Mehr für dich