1. Home
  2. People
  3. Billie Eilish im Pin-Up-Look auf dem Cover der «Vogue»

Popstar auf dem «Vogue»-Cover

Grün war gestern! Billie Eilish überrascht im Pin-Up-Look

Tschüss Schlabberpulli, hallo Korsett und Strapse! Popstar Billie Eilish posiert in der britischen «Vogue» in sexy Dessous. Was ist passiert?

HOLLYWOOD, CALIFORNIA - FEBRUARY 09:

Popstar Billie Eilish ist unter die Blondinnen gegangen.

Getty Images

Überdimensionierte Kleider, kaum nackte Haut – so kennt man Superstar Billie Eilish. «Ich will nie, dass die Welt alles über mich weiss. Deshalb trage ich grosse, hängende Klamotten», verriet sie 2019 in einer Video-Kampagne mit Calvin Klein. 

 

LOS ANGELES, CALIFORNIA - FEBRUARY 25: Billie Eilish

Nur ja nicht körperbetont: Billie Elish posierte bis anhin in übergrossen Kleidern. 

Getty Images for Apple

Nun – diese Zeiten sind vorbei. Auf dem Cover der neusten «Vogue» sieht man sie, wie man sie noch nie zuvor gesehen hat: im klassischen, sexy Pin-Up-Look! Ihr Post zu den «Vogue»-Fotos bekam innerhalb von sechs Minuten über zehn Millionen Likes.

Mehr für dich

Vor sechs Wochen zeigte sie sich auf Instagram erstmals mit blonden Haaren. Die Fans waren hell begeistert. «Billie + Blond = Marylin Monroe» lautete ein Kommentar. Nun wissen wir: und ob!

Die Idee zu diesem Shooting kam von ihr selbst. Im «Vogue»-Interview erklärt die Sängerin, dass ihr Stilwandel keinen besonderen Grund habe: «Plötzlich bist du ein Heuchler, wenn du etwas mehr Haut zeigen willst? Wenn du locker bist, bist du eine Schlampe, eine Hure? Wenn das so ist, dann sch*** drauf. Ob Haut zu zeigen oder nicht, sollte dir nicht den Respekt nehmen, der dir zusteht.»

Billie Eilish, die sich öffentlich für Body Positivity einsetzt, eingepfercht in ein Korsett – diese Kombination provoziert. Aber die Sängerin kontert selbstbewusst: «Ich mache, was ich will, wann immer ich will». Es gehe nur darum, sich gut zu fühlen. «Wenn du ein Kleid tragen möchtest, in dem dich andere zu dick finden, f**k it – wenn du findest, du siehst gut darin aus, dann siehst du gut darin aus.»

Gleichzeit verrät sie, dass ihr Körper ihre tiefste Unsicherheit sei und der anfängliche Grund für ihre Depressionen war, an denen sie früher litt.

Billie-Eilish-Fans wissen: Ein neuer Stil bedeutet auch ein neues Album. Am 30. Juli 2021 erscheint «Happier Than Ever» – und passt hervorragend zu ihrem neuen Selbstbewusstsein.

Von SWM am 03.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer