1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Michelle Hunzikers Tochter Aurora Ramazzotti küsst Krisen-Gerüchte weg

Von wegen Trennung!

Aurora Ramazzotti küsst Krisen-Gerüchte weg

Italienische Medien waren sich sicher: Die Liebe zwischen Aurora Ramazzotti und Goffredo Cerza ist erloschen. Die Tochter von Michelle Hunziker sei wieder Single. Nun hat Aurora auf die Gerüchte reagiert – und zwar mit Bildern, die in puncto Romantik jeder Telenovela Konkurrenz machen.

aurora ramazzotti Goffredo Cerza

Aurora Ramazzotti und Goffredo Cerza sind seit Januar 2017 ein Paar.

imago/Independent Photo Agency

Seit viereinhalb Jahren sind Aurora Ramazzotti, 24, und Goffredo Cerza liiert. Und seit viereinhalb Jahren erfreuen sie ihre Follower regelmässig mit Kuschel- und Knutsch-Bildern auf Instagram. Ihre grosse Liebe durfte alle Welt sehen. Doch in den vergangenen Monaten postete Aurora plötzlich keine Pärli-Bilder mehr. Zuletzt veröffentlichte die Tochter von Michelle Hunziker, 44, und Eros Ramazzotti, 57, im Juni ein gemeinsames Foto mit Goffredo.

Mehr für dich

Grund genug für die italienischen Medien, von einer Liebeskrise auszugehen. Die Wochenzeitung «Chi» etwa schrieb, Aurora sei wieder Single. Als möglicher Grund für die Trennung wurde unter anderem Auroras Berufsleben aufgeführt. Sie wolle sich voll und ganz auf ihre TV-Karriere konzentrieren. Weshalb sie deshalb ihren Freund verlassen muss, blieb in den Berichten offen.

 

Aurora Ramazzotti, Goffredo Cerza

Solche verschmusten Pärli-Bilder suchte man in den letzten Monaten vergeblich auf Aurora Ramazzottis Instagram-Account.

Instagram / Aurora Ramazzotti

Doch nun schaffte Aurora Klarheit. Mit wenigen Worten und mehr als deutlichen Bildern. In ihrem neusten Post schreibt sie: «Auf uns beide». Dazu veröffentlicht die 24-Jährige Bilder, die sie und Goffredo in einem intimen Moment zeigen.

Wie es scheint, hat sie von Goffredo ein Röschen bekommen. Auf den Fotos betrachtet sie dieses verträumt und gibt ihrem Liebsten schliesslich in bester Telenovela-Manier einen leidenschaftlichen Kuss. Keine Frage: Hier wurde die Romantik-Keule sehr heftig geschwungen.

Doch ob dieser per Kamera eingefangen Moment zwischen Aurora und Goffredo tatsächlich so romantisch und leidenschaftlich war, bleibt fraglich. Schliesslich waren die beiden nicht alleine, sondern standen für einen professionellen Fotografen vor der Linse. Die Message von Aurora und Goffredo ist aber ganz klar angekommen: Ihre Lovestory ist keineswegs vorbei.

Von fei am 18.09.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer