1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Backstreet Boy Nick Carter trauert um toten Bruder Aaron Carter

Backstreet Boy trauert um Bruder

Aaron Carter ist tot!

Heute Samstag wurde Aaron Carter in seiner Heimat Los Angeles tot aufgefunden. Der Sänger, Rapper und Schauspieler wurde nur 34 Jahre alt.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

LAS VEGAS, NEVADA - FEBRUARY 12: Singer and producer Aaron Carter performs at the "Kings of Hustler" male revue at Larry Flynt's Hustler Club on February 12, 2022 in Las Vegas, Nevada. (Photo by Gabe Ginsberg/Getty Images)

Aaron Carter wurde tot in seiner Badewanne aufgefunden.

Getty Images

Traurige News aus Los Angeles. Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, ist Aaron Carter verstorben. Bekannt wurde der 34-Jährige ursprünglich als kleiner Bruder von Backstreet Boy Nick Carter (42).

Später machte Aaron Karriere als Sänger, Rapper und Schauspieler. Nun wurde er laut der Medienberichte tot in der Badewanne seines Hauses in Los Angeles, Amerika, aufgefunden.

 Nick Carter and Aaron Carter at the 3rd Annual Artist Empowerment Coalition Pre-Grammy Brunch, Beverly Hilton, Beverly Hills, CA 02-12-05 , 11062066.jpg, famous, celebrity, people, talent, person, entertainment, popular, fame, star, event,

Nick (links) und Aaron Carter.

IMAGO/YAY Images

Laut des gut informierten Portals «TMZ» sei am Samstagmorgen um 11 Uhr Ortszeit ein Notruf bei 911 eingegangen, in dem es hiess, dass ein Mann in seiner Badewanne ertrunken ist. Mehr Details zum Tod von Aaron Carter sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Unklar ist auch, ob Nick Carter, der zurzeit mit den Backstreet Boys unterwegs ist, die Tour abbrechen wird oder nicht.

Ein Leben voller Gewalt und Skandalen

Obwohl Aaron Carter Ende der 90er-Jahre einige Hits als Kinderstar, darunter «Crush on You», landete, gelang es ihm nicht, aus dem Schatten seines Bruders Nick zu treten. Während dieser mit den Backstreet Boys weltweit gefeiert wurde, driftete Aaron in den Sumpf ab.

Vor allem seine letzten Jahre waren geprägt von Skandalen und Suchtproblemen. Unter anderem sorgte die On-Off-Beziehung zu Carters Verlobten Melanie Martin immer wieder für Negativ-Schlagzeilen. 

Carter und Martin machten ihre Liebe im Januar 2020 publik. Das Paar war erst einige Monate zusammen, als Melanie schwanger wurde. Aaron wollte ihr nicht glauben. Es kam zu Streit mit häuslicher Gewalt. In Folge des Disputs wurde das Instagram-Model verhaftet. Sie soll Aaron geschlagen und gekratzt haben, hiess es. Aber auch Carter soll handgreiflich und ausfällig geworden sein. Vergangenen März behauptete Martin dann, Carter sei bei einem Streit komplett ausgerastet und habe ihr drei Rippen gebrochen.

 
LAS VEGAS, NEVADA - FEBRUARY 12: Model Melanie Martin  (L) and her fiance, singer and producer Aaron Carter, arrive at the "Kings of Hustler" male revue at Larry Flynt's Hustler Club on February 12, 2022 in Las Vegas, Nevada. (Photo by Gabe Ginsberg/Getty Images)

Aaron Carter und Melanie Martinführten eine Beziehung mit wenig Hochs und vielen Tiefs.

Getty Images

Auch das Verhältnis von Aaron zu seiner Familie war schwierig. So beklagte sich der jüngere Bruder von Nick regelmässig über angebliche Lügen und Einmischungen seiner Familie. Seiner Ex-Verlobten warf er zudem vor, heimlich Kontakt mit seiner Zwillingsschwester Angel zu pflegen.

Er sei von seiner Familie betrogen und hintergangen worden, äusserte Carter. Sie habe sich darum bemüht, ihn unter Vormundschaft zu stellen. Damals betonte er, dass es nun seine wichtigste Aufgabe ist, sich als alleinstehender Vater um seinen Sohn Prince zu kümmern. Nun hinterlässt Aaron also einen kleinen Buben, der am 22. November seinen ersten Geburtstag feiert.

Von mzi am 5. November 2022 - 22:14 Uhr