1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Birgit Schrowange heiratet mit 61 ihren Frank

Hochzeit in der Schweiz?

Birgit Schrowange sagt mit 61 zum ersten Mal «Ja»

Für Birgit Schrowange beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Sowohl privat als auch beruflich stehen bei der RTL-Moderatorin grosse Veränderungen an.

Placeholder

Ihr erster gemeinsamer Auftritt: Birgit Schrowange und Frank Spothelfer an der Bambi-Verleihung im November 2017.

Getty Images

Für die deutsche Moderatorin Birgit Schrowange brechen neue Zeiten an: Nach 25 Jahren ist für die 61-Jährige Schluss bei RTL – sie hört als «Extra»-Moderatorin auf. Und zwar der Liebe wegen!

Das Aus gab der Sender am Mittwochmorgen bekannt: «Wir waren zugegeben überrascht, als Birgit uns ihre Entscheidung verkündet hat», so RTL-Chefredaktor Michael Wulf in der Mitteilung. Doch die Nachricht über ihr Fernseh-Aus kommt gleichzeitig mit einer frohen Botschaft: Sie und ihr Freund Frank Spothelfer werden heiraten.

Geplanter Antrag in Zermatt

In der aktellen «Bunte» verrät Schrowange romantische Details über den geplanten Antrag ihres Freunds: «Ich hatte sonntags Geburtstag und Frank hatte für unser Wochenende in der Schweiz etwas ganz Tolles geplant. In Zermatt, in einem wunderschönen Hotel, Penthouse-Zimmer mit Blick auf die Berge.» Doch aus dieser Traumkulisse wurde nichts.

Related stories

Birgit hatte ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. «Mein Sohn, der in England studiert, kam an diesem Wochenende nach Hause. Ich sagte, ‹Schatzi, ich kann nicht in die Schweiz kommen, ich habe Laurin schon so lange nicht gesehen und wäre gern bei ihm in Köln. Bitte komm du zu uns.›» Letztlich fiel das Jawort nicht in den Bergen, sondern beim heimeligen, romantischen Antrag im Wohnzimmer.

Schrowange habe null damit gerechnet. «Als er mit dem Schmuckkästchen vor mir stand, sagte ich, er müsse mir doch nicht so ein teures Geburtstagsgeschenk machen. Ich war total gerührt, als er mich fragte, ob ich seine Frau werden möchte», erinnert sie sich zurück.

Frank wohnt in Lachen SZ

Frank Spothelfer ist Geschäftsführer des Industrieunternehmens Elliott Turbomachinery AG, das seinen Sitz in Lachen SZ hat. Schrowange besucht ihren «Schatzi» jede zweite Woche in der Schweiz. Hier scheint es ihr zu gefallen: «Wir gehen gern wandern oder Ski laufen. Wir besuchen die Oper in Zürich oder hören uns ein Konzert an», schwärmt die Moderatorin. Eine Hochzeitslocation am Zürichsee wäre demnach top! Wo und wann die Feier letzten Endes statt findet, ist noch nicht bekannt.

Von TR am 20.11.2019
Related stories