1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Céline Dion stand zum letzten Mal in Las Vegas auf der Bühne

Nach 16 Jahren ist Schluss

Céline Dion singt zum letzten Mal in Las Vegas

Eine erfolgreichere Show hat Las Vegas noch nie gesehen: Céline Dion beendet ihre «A New Day...»-Show mit emotionalen Worten und ringt mit den Tränen, als sie ihrem verstorbenen Mann gedenkt.

LAS VEGAS, NEVADA - JUNE 08: Celine Dion performs during the final show of her Las Vegas residency at The Colosseum at Caesars Palace on June 08, 2019 in Las Vegas, Nevada. (Photo by Denise Truscello/Getty Images for AEG)

Céline Dion steht zum letzten Mal auf der Las-Vegas-Bühne. Ihre drei Söhne haben sie mit Blumen überrascht, im Hintergrund ist ihr verstorbener Mann und Manager René Angélil zu sehen.

Getty Images for AEG

Nach 16 Jahren ist Schluss: Céline Dion, 51, feierte am Samstagabend im berühmten «Colosseum» im «Caesars Palace» ihre allerletzte Las-Vegas-Show. Epische 1'144 Mal stand der kanadische Superstar dort auf der Bühne. Da ist es nachvollziehbar, dass Dion der Abschied nicht leicht fiel. Am Ende der Show richtete sie emotionale Worte an ihr Publikum: «Diese ganze Erfahrung war ein riesiger Teil meiner Showbusiness-Karriere. Es war eine Erfahrung, die für immer bleiben wird», sagt sie. «Es gibt so viele Menschen, denen ich danken möchte. Aber der grösste Dank geht an euch, meine Fans, die mir die Möglichkeit gegeben habt zu tun, was ich liebe.»

«Ich bin stolz und demütig»

Die Show widmete sie aber nicht nur ihren treuen Fans und der Crew, sondern vor allem ihrem Mann, René Angélil, der im Januar 2016 an Speiseröhrenkrebs verstarb. Als letzter Song führte sie «Somewhere over the Rainbow» auf und zeigte im Hintergrund eine Diashow der vergangenen Jahre, auf denen auch alte Aufnahmen von ihr und ihrem Mann zu sehen waren. Dion rang mit den Tränen. 

Angélil war nicht nur ihr Lebensgefährte, sondern auch ihr Manager und hat massgeblich zum Erfolg der Las-Vegas-Show beigetragen. «Ich bin stolz und demütig darüber, was vor 16 Jahren hier begonnen hat, als René und ich diesen Traum zum ersten Mal teilten», sagt Dion. 

Über 4 Millionen Besucher

Ganz zum Schluss überraschten sie ihre drei Söhne René-Charles, 18, und die Zwillinge Nelson und Eddy, 8, mit Blumen auf der Bühne. Und bevor der grosse Superstar die Vegas-Bühne für immer verliess, verneigte sie sich vor ihrem Team. 

Über vier Millionen Fans haben die Show im laufe der Jahre besucht. Ursprünglich hätte Dions Vertrag für die Show nur drei Jahre dauern sollen, doch die Nachfrage und der Erfolg führten immer wieder zu Verlängerungen.

am 9. Juni 2019