1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Belästigungsvorwurf: Hollywood-Star Cuba Gooding Jr. bekennt sich schuldig

Oscar Preisträger gibt sexuelle Belästigung zu

Cuba Gooding Jr. bekennt sich schuldig

Mehrere Frauen hatten gegen den Schauspieler Cuba Gooding Jr. Belästigungsvorwürfe erhoben. In einem Punkt bekannte er sich nun schuldig.

Cuba Gooding Jr.

Cuba Gooding Jr. bekennt sich schuldig.

imago/ZUMA Wire

Der Schauspieler Cuba Gooding Jr. (54) hat sich am Mittwoch in einem Anklagepunkt «der gewaltsamen Berührung» schuldig bekannt. Das berichtet unter anderem «The Hollywood Reporter». Die Vorwürfe in dem Prozess: Er soll 2018 und 2019 drei verschiedene Frauen in unterschiedlichen Nachtlokalen in New York sexuell belästigt haben.

Zunächst hatte Cuba Gooding alle Vorwürfe bestritten. Im Juni 2019 stellte er sich dann doch der Polizei. Eine 29-jährige Frau hatte zuvor ausgesagt, der Schauspieler habe sie ohne Zustimmung in einer Bar angefasst. Ein paar Monate später wurde er in zwei weiteren Fällen angeklagt. Mehrere Frauen hatten sich gemeldet, auch sie soll er belästigt haben. 

Mehr für dich
 
 
 
 

Vor Gericht kam es dann aber zu mehreren Verzögerungen. Die Anwälte des Stars versuchten die Anklagepunkte zu reduzieren oder abweisen zu lassen. Ein Verhandlungstermin musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

Entschuldigung vor Gericht

In einem der Anklagepunkte gab der 54-Jährige nun zu, 2018 in einem New Yorker Nachtclub ohne Zustimmung eine Kellnerin «auf die Lippen geküsst» zu haben. Der Hollywood-Star entschuldigte sich vor Gericht für dieses Fehlverhalten.

In einem separaten Strafverfahren ist Gooding ausserdem angeklagt, im Jahr 2013 eine Frau vergewaltigt zu haben. Der Schauspieler bestreitet die Vorwürfe. Insgesamt werfen dem Star 30 Frauen sexuelles Fehlverhalten vor.

Cuba Gooding Jr. feierte seinen Durchbruch Anfang der 1990er Jahre. 1997 gewann er für seine Rolle im Film « Jerry Maguire - Spiel des Lebens» den Oscar als bester Nebendarsteller.

Von spot/abb am 14. April 2022 - 07:22 Uhr
Mehr für dich