1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Justin und Hailey Bieber auf Überraschungsbesuch bei Emmanuel und Brigitte Macron

Besuch im Elysée-Palast

Die Biebers überraschen Emanuel Macron

Was ist denn hier los? Der US-Superstar und seine Frau trafen sich am Montag zu einer Besprechung mit dem französischen Präsidenten. Seither rätseln alle, worums dabei genau ging.

Justin Bieber, Hailey Bieber Emmanuel Macron und Brigitte Macron

Blitzbesuch beim Präsidenten: Hailey und Justin Bieber, Emmanuel und Brigitte Macron (v. l.).

Instagram/justinbieber

Ah bon? Mais oui! Es ist tatsächlich ein ungewohnter Anblick. Die Eheleute Justin, 24, und Hailey, 27, Bieber waren am Montag zu Besuch bei einem anderen berühmten Paar: Emmanuel und Brigitte Macron. Wie das Ganze zustande kam, darüber rätseln nun Amerikaner und Franzosen gleichermassen. 

January 27, 2020, Los Angeles, California, United States: Los Angeles premiere of YouTube Originals Justin Bieber: Seasons at the Regency Bruin Theatre..Featuring: Justin Bieber, Hailey Bieber.Where: Los Angeles, California, United States.When: 27 Jan 2020.Credit: Faye s Vision Los Angeles United States  - ZUMAc218 20200127_zea_c218_040 Copyright: xCoverxImagesx

Die Biebers weilen gerade in Frankreich.

imago images/ZUMA Wire

Fest steht, dass Justin und Hailey gerade ein paar Tage in Paris verbringen. Neben normalem Pärchen-Programm wie einem Essen im Restaurant Carette und ein wenig gesundem Fast-Food von Cojean stand Justin und Hailey der Sinn aber noch nach etwas Gehaltvollerem. Wie wärs also bei einem Besuch im Elysée inklusive Tête-à-tête mit dem Staatschef und dessen Frau? 

Gesagt, getan. Die Anfrage ging laut Medienberichten von Justins Team aus – und Emmanuel Macron erklärte sich gerne bereit, den Popstar und dessen Frau im Staatspalast zu empfangen. Schliesslich ist es nicht der erste Popstar, der bei ihm anklopft. Vor einigen Jahren stattete Rihanna dem französischen Präsidenten einen Besuch ab, um sich für weltweit bessere Bildung einzusetzen. 

Mehr für dich

Ob die Biebers ebenfalls ein politisches Anliegen an Président Macron hatten? Medienberichten zufolge ging es um «Themen, die die Jugend betreffen». Mehr ist nicht bekannt. Herzlich schien das Treffen auf jeden Fall gewesen zu sein – auf einem Schnappschuss aus dem Elysée ist zu sehen, wie Bieber die französische First Lady umarmt. 

 

Nicht überliefert ist, ob Justin und Hailey auch einen diplomatischen Auftrag wahrgenommen haben und die Völkerfreundschaft zwischen den USA und Frankreich stärken wollten. Auf jeden Fall haben sich Justin Biebers Geografiekenntnisse in den letzten Jahren deutlich verbessert. Als Teenager konnte er bei einem Interview mit David Letterman kaum alle Kontinente aufzählen – doch Paris kennt er jedoch von früheren Besuchen ziemlich gut. Und wer weiss, vielleicht möchten die Biebers auch bald einen Zweitwohnsitz in Frankreich kaufen? Sie wären nicht die ersten US-Promis die sich in «la belle france» verlieben. 

Zu reden gibt auch Haileys Outfit. Das hinten und vorne ausgeschnittene bauchfreie Kleid ist einigermassen freizügig für einen Staatsbesuch. Immerhin hatte der französische Präsident so freien Blick auf die kreisrunden Schröpfmale, eine Praktik der chinesischen Medizin – und das ist sicher kein schlechtes Thema «pour briser la glace» – um das Eis zu brechen. 

Von sly am 22.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer