1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Joe-Biden-Tochter Ashley gibt ihr erstes TV-Interview

Ashley Bidens erstes TV-Interview

Die künftige First Daughter gibt intime Einblicke

Bisher hat die Öffentlichkeit kaum etwas von ihr mitbekommen. Doch kurz vor dem Amtsantritt ihres Vaters gibt Ashley Biden erstmals ein TV-Interview. Sie spricht über ihren verstorbenen Bruder, die Liebe ihrer Eltern – und Melania Trump.

TOLEDO, OH - OCTOBER 22:  In this handout image provided by The White House, U.S. Vice President Joe Biden and his daughter Ashley Biden watch the third presidential debate on October 22, 2012 from a hotel room in Toledo, Ohio. The focus for the final presidential debate before Election Day on November 6 is foreign policy.  (Photo by David Lienemann/The White House via Getty Images)

Ashley Biden, 39, pflegt ein sehr enges Verhältnis zu Joe: «Ich bin so stolz auf meinen Vater.»

Getty Images

Ihr Instagram-Account ist privat, geheiratet hat sie im kleinsten Kreis und ihren Vater unterstütze sie im Wahlkampf nur bei wenigen Gelegenheiten. Kurz: Ashley Biden, 39, ist eine Meisterin der Zurückhaltung. Doch das ändert sich nun. Am Tag vor der Amtseinführung ihre Vaters gibt die künftige First Daughter erstmals Einblicke in ihr Seelenleben. Im Interview mit dem US-Frühstücksfernsehen «Today» spricht sie…

Mehr für dich

… über die Beziehung ihrer Eltern: «Meine Mutter sorgt dafür, dass mein Vater auf dem Boden bleibt, erinnert ihn zum Beispiel daran, dass er noch den Müll raustragen muss.»

NEW YORK - DECEMBER 17: A Late Show with Stephen Colbert and guest President-elect Joseph R. Biden and Dr. Jill Biden during Thursdays December 17, 2020 show. Image is a screen grab. (Photo by CBS via Getty Images)

Sie ist seine grösste Stütze: Präsidenten-Gattin Jill Biden. Nach fünf gescheiterten Heiratsanträgen gab sie Joe 1977 endlich das Ja-Wort. 

CBS via Getty Images

… über den Tod von Bidens erster Frau: 1972 hat Joe Biden seine erste Ehefrau Neilia Hunter sowie seine einjährige Tochter Naomi bei einem tragischen Autounfall verloren. «Seither kann mein Vater den Schmerz anderer mitfühlen – und die Familie ist für ihn die Nummer eins.»

WILMINGTON, DE - DECEMBER 18: (EDITOR'S NOTE: Alternative crop of image #1230190739) President-elect Joe Biden arrives for a church service with Dr. Jill Biden at St. Joseph on the Brandywine on December 18, 2020 in Wilmington, Delaware. Today is the anniversary of the death of his first wife Neilia and daughter Naomi who were killed in a traffic accident in 1972 shortly after he was elected to his first term in the U.S. Senate. (Photo by Joshua Roberts/Getty Images)

Joe und Jill Biden gedenken auf dem Friedhof von Wilmington, Delaware, Neilia Hunter und Naomi, der ersten Ehefrau und der Tochter von Biden.

Getty Images

… über ihren verstorbenen Halbbruder: Beau, Bidens Sohn aus erster Ehe, starb 2015 an einem Hirntumor. Zuvor begleitete ihn Ashley Woche für Woche zur Chemotherapie. «Beau war so gut, so ehrlich und er hatte einen grossartigen Humor, ich vermisse ihn sehr.» Ihr Halbbruder war 46 als er starb – ihr Vater ist der 46. Präsident der USA.

UNITED STATES - JUNE 26: Delaware Attorney General Beau Biden testifies during the Senate Banking, Housing and Urban Affairs Committee hearing on "Empowering and Protecting Servicemembers, Veterans and their Families in the Consumer Financial Marketplace: A Status Update" on Tuesday, June 26, 2012. (Photo By Bill Clark/CQ Roll Call)

Beau Biden war vor seinem Tod Generalstaatsanwalt von Delaware.

Getty Images

… über die schmutzigen Angriffe von Donald Trump: «Ja, es tut weh, richtig, aber wir wussten auch, was die Wahrheit ist.» Die Grausamkeit und die Gemeinheit, die im Internet verbreitet würden, seien der Grund, warum sie keinen öffentlichen Social-Media-Account habe, sagt Ashley Biden. «Ich glaube an Freundlichkeit und an die Menschlichkeit von uns allen.»

… über die traditionelle Amtsübergabe: Ashley Biden erklärte, dass Melania Trump sich bislang nicht bei ihrer Mutter Jill gemeldet habe. Es ist üblich, dass amtierende die künftige First Lady zum sogenannten «Tea and Tour» – einer Art Einführung ins Weisse Haus – einlädt. Das sei jedoch bislang ausgeblieben. «Ich glaube nicht, dass es nach dem traditionellen Protokoll gehen wird, was traurig ist, aber wir sind alle okay damit.»

MILWAUKEE, WI - AUGUST 20: In this screenshot from the DNCC’s livestream of the 2020 Democratic National Convention, Ashley Biden, daughter of Democratic presidential nominee Joe Biden, addresses the virtual convention on August 20, 2020.  The convention, which was once expected to draw 50,000 people to Milwaukee, Wisconsin, is now taking place virtually due to the coronavirus pandemic.  (Photo by DNCC via Getty Images)  (Photo by Handout/DNCC via Getty Images)

Ashley Biden arbeitet seit 15 Jahren als Sozialarbeiterin.

Getty Images

… ganz schön offen, die künftige First Daughter Ashley Biden, die zuvor kaum etwas über sich verraten hat. Ob es daran liegt, dass ihr beim Interview eine Frau gegenübersass, die genau diese Situation bereits erlebt hat: die Journalistin Jenna Bush Hager, Tochter von Ex-Präsident George W. Bush.

Von SWM am 20. Januar 2021 - 11:48 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer