1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Beziehungsdramen und Babywünsche: «Keeping Up with the Kardashians» meldet sich zurück

Beziehungsdramen und Babywünsche

Die «The Kardashians» melden sich auf den Bildschirm zurück

Ab dem 14. April kommt es zum Revival der Reality-Show «Keeping Up with the Kardashians». Ein erster Trailer gibt einen Vorgeschmack auf das neue Format der wohl berühmtesten Familie der Welt.

Drei der Protagonistinnen von "The Kardashians": Kendall Jenner, Kris Jenner und Kim Kardashian (v.l.).
Drei der Protagonistinnen von "The Kardashians": Kendall Jenner, Kris Jenner und Kim Kardashian (v.l.). KGC-146/starmaxinc.com/ImageCollect/ImageCollect

«Das Leben ohne Kameras war eine grosse Veränderung für uns», heisst es zu Beginn des ersten Trailers zu «The Kardashians». Doch nun sind die Kameras zurück! In rund einem Monat startet die neue Serie einer der wohl bekanntesten Familien der Welt.

«Keeping Up with the Kardashians» wurde nach knapp 14 Jahren eingestellt, die letzte Folge im vergangenen Sommer ausgestrahlt. Auch in der neuen Sendung des Kardashian/Jenner-Clans soll es offenbar keine Tabus geben. In dem Clip spricht Kylie Jenner (24) unter anderem über ihre Schwangerschaft. Anfang Februar war das zweite Kind der jungen Unternehmerin und des Rappers Travis Scott (30) zur Welt gekommen.

Mehr für dich
 
 
 
 

Noch ein weiteres Baby?

Kourtney Kardashian (42) verrät unterdessen, dass sie und der Schlagzeuger Travis Barker (46) ebenfalls ein Baby haben möchten. Die beiden sind seit 2021 zusammen und planen Medienberichten zufolge eine kleine Hochzeit mit Familie und Freunden. Und Khloé Kardashian (37) erklärt, dass die Beziehung zwischen ihr und Tristan Thompson (31), mit dem sie Tochter True (3) hat, «kompliziert» sei. Thompson hatte eine Affäre, während sie zusammen waren. Es brauche Zeit, um wieder Vertrauen aufzubauen.

Auch die Scheidung von Kim Kardashian (41) und Kanye West (44) soll thematisiert werden. Genauso wie Kim Kardashians neue Beziehung mit Pete Davidson (28). Das deutet der Clip zumindest an.

«Wir haben alle Zeit und alle Ressourcen, um sie alle verdammt nochmal fertig zu machen», wettert Kim Kardashian in dem Trailer. Wer damit gemeint ist oder worum es genau geht, bleibt aber noch unklar. Und auch die Mutter des Familien-Clans, Kris Jenner (66), bestätigt: «Stell dich nie gegen die Familie». Kendall Jenner (26) steht an einer anderen Stelle des Trailers währenddessen fluchend auf und stürmt davon.

Die neue Serie startet am 14. April auf dem US-Streamingdienst Hulu. In Deutschland wird sie bereits am Tag der Premiere bei Disney+ zu sehen sein, wie der Streamingdienst im Februar angekündigt hat.

Von spot am 15. März 2022 - 17:15 Uhr
Mehr für dich