1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Diese Kinder jubeln für ihre Väter Granit Xhaka, Yann Sommer, Breel Embolo, Ronaldo, Bale und Griezmann

Die Fussball-Stars der EM 21 und ihr Kinder

Diese Kids feuern ihre Papis an der Fussball-EM an

Brechend volle Stadien wird es an dieser Fussball-EM nicht geben. Aber die wichtigsten Fans tragen ihre Stars ohnehin im Herzen: Die Kinder der Top-Fussballer werden die Daumen drücken, sofern sie schon gross genug sind. Hier sind die Bilder mit Jööö- statt Jubelfaktor.

PARIS, FRANCE - JUNE 25:  Gareth Bale of Wales celebrates his team's win with his daughter Alba Violet after the UEFA EURO 2016 round of 16 match between Wales and Northern Ireland at Parc des Princes on June 25, 2016 in Paris, France.  (Photo by Alex Grimm - UEFA/UEFA via Getty Images)

Wales' Superstar Gareth Bale feierte an der letzten Fussball-Europameisterschaft den Sieg im Achtelfinal mit Tochter Alba Violet.

UEFA via Getty Images

An der letzten Fussball-Europameisterschaft schaffte Wales die Sensation und erreichte den Halbfinal. Klar, dass beim jetzigen Gegner der Schweiz die Euphorie nach den Siegen gross war. So tollte Superstar Gareth Bale, 31, nach dem Achtelfinal mit seiner ältesten Tochter Alba Violet auf dem Stadionrasen herum, spielte Fangis mit der Kleinen, die natürlich auch im Nationaltrikot gekleidet war. Heute ist Alba bereits acht Jahre alt und hat noch zwei Geschwister: Nava Valentina, 5, und Axel Charles, 3. 

Ein Lächeln von Ayana für Granit Xhaka

Von seinen «Prinzessinnen» spricht der Schweizer Nati-Captain Granit Xhaka, 28, immer, wenn es um seine Töchter geht. Gemeinsam mit seiner Frau Leonita hat er die anderthalbjährige Ayana. «Danke, dass du mir immer ein Lächeln ins Gesicht zauberst», schreibt er auf Instagram. Ihr Schwesterchen Laneya kam Ende April 2021 auf die Welt.

Mehr für dich

Ein eigener Fanclub für Ronaldo

Beim mehrfachen Weltfussballer des Jahres Christiano Ronaldo, 36, ist die Familiengeschichte etwas komplizierter, da die vier Kinder von verschiedenen Müttern stammen. Dafür versorgt er uns regelmässig mit herzallerliebsten Bildern wie diesem hier vor ein paar Tagen zum vierten Geburtstag der Zwillinge Eva (r.) und Mateo (3.v.l.). Diese wurden von einer Leihmutter ausgetragen.

Dann ist natürlich Ronaldos Mini-Me Cristiano Jr. mit von der Partie, der auch schon elf Jahre alt ist und für den sein Vater das alleinige Sorgerecht hat. Zu guter Letzt ist da noch Töchterchen Alana Martina (2.v.r.). Sie wird im November vier Jahre alt und ist das einzige gemeinsame Kind mit seiner Partnerin Georgina Rodriguez, mit der er seit fünf Jahren zusammen ist. Alana Martina hat sogar einen eigenen Instagram-Kanal. Schneller erzählt ist die sportliche Ausgangslage an der EM: Mit Portugal ist Ronaldo Titelverteidiger. 

Leon, Amelie und Fin jubeln für Toni Kroos

Von einer der schillerndsten Figuren im internationalen Fussballgeschäft zu einer bescheidenen, zurückhaltenden: Toni Kroos, 31. Zwar ist er der erfolgreichste deutsche Fussballer der Geschichte, hat 27 Millionen Follower auf Instagram und auch an dieser EM liegen viele Hoffnungen unserer nördlichen Nachbarn auf ihm.

Doch privat hat er keine Starallüren. Das zeigt der Dokumentarfilm «Kroos» aus dem Jahr 2019, der ihn sehr eng begleitete – auch in seinem Privatleben. Mit seiner Frau Jessica hat er die Kinder Leon, 7, Amelie, 4, und Fin, 2.

COLOGNE, GERMANY - JUNE 30: Toni Kroos with his parents Birgit Kroos, Roland Kroos, his wife Jessica Kroos and their children Leon Kroos and Amelie Kroos attend the "Kroos" world premiere on June 30, 2019 in Cologne, Germany. (Photo by Tristar Media/Getty Images)

Toni Kroos mit seinen Eltern Birgit und Roland Kroos, seiner Frau Jessica Kroos und den Kindern Leon und Amelie bei der Premiere des Dokumentarfilms «Kroos», der seinen Werdegang zeigt.

Getty Images

Ein zweites Mädchen für Yann Sommer – an der EM?

Zurück in die Schweiz. Hier erwartet Goalie Yann Sommer, 32, zum zweiten Mal Nachwuchs – ob er bei der Geburt allerdings dabei sein wird, ist noch nicht klar. Der Geburtstermin ist während der EM, aber das Verlassen der Corona-Bubble und eine Rückkehr dürfte nicht ganz einfach sein. Deshalb ist der Schweizer Team-Staff in Abklärung mit der Uefa.

Sicher ist, dass das anderthalbjährige Töchterchen Mila zuhause ganz fest die Daumen drückt, dass er gut spielt. Und sich freut, wenn dann im Sommer Papa und auch ihre kleine Schwester zuhause sind. 

Naliya und Clay feuern Breel Embolo an!

Sommers Teamkollege Breel Embolo, 24, hingegen durfte während der WM 2018 noch problemlos zurückfliegen für die Geburt seines ersten Kindes, Tochter Naliya. Und wie die gross geworden ist! Mama Naomi postet immer mal wieder ein Bild mit der süssen Dreijährigen. Mittlerweile hat diese auch ein Brüderchen bekommen: Im Dezember 2019 kam Clay Enzo zur Welt. Die Familie hofft, dass er nach dem Party-Skandälchen im Winter nun an der EM wieder auf dem Platz für Schlagzeilen sorgt.

Ein Fan-Trio für Antoine Griezmann

Frankreichs Stürmerstar Antoine Griezmann, 30, hat kürzlich einen ganz speziellen Hattrick gelandet: Auch sein drittes Kind kam am 8. April zur Welt – wie dessen beiden Geschwister vor ihm! Ob das purer Zufall ist oder etwas anderes dahintersteckt, wissen natürlich nur die Griezmanns. Und dazu gehören neben seiner Frau Erika Choperena auch Mia, 5, Amaro, 3, und nun eben Alba, zwei Monate. Vor drei Jahren hat es ihm Glück gebracht, dass er kurz vor dem Turnier Vater geworden ist – Frankreich wurde Weltmeister. Gegen einen Hattrick hätte der 30-Jährige an dieser EM wohl auch auf dem Feld nichts einzuwenden.

MOSCOW, RUSSIA - JULY 15, 2018: France's Antoine Griezmann and his daughter Mia during an award ceremony after the 2018 FIFA World Cup Final match between France and Croatia at Luzhniki Stadium. Stanislav Krasilnikov/TASS (Photo by Stanislav Krasilnikov\TASS via Getty Images)

Erst zwei Jahre alt und schon den Weltmeister-Pokal in den Händen: Antoine Griezmanns Tochter Mia feiert mit ihrem Papa 2018 noch ein wenig eingeschüchtert den Titel für Frankreich.

Getty Images
Von EB am 11.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer