1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Alec Baldwins erstes Weihnachten nach dem Todes-Schuss

Alec Baldwin

Erstes Weihnachtsfest nach der tödlichen Tragödie

Nach dem Unfall-Tod einer Kamerafrau auf Baldwins Filmset sucht die Familie so etwas wie Normalität.

Alec Baldwin macht den Weihnachtsmann

Alec Baldwin gab für seine Kinder den Weihnachtsmann.

Instagram/Hilaria Baldwin

Ein Stück Normalität für eine gebeutelte Familie: Hollywoodstar Alec Baldwin feierte das erste Weihnachten nach dem tödlichen Set-Unfall im Oktober natürlich im Kreis seiner Familie. Zusammen mit seiner Frau Hilaria (37) und den sechs Kindern zog sich der Amerikaner in sein Ferienhaus in den Hamptons nahe von New York City zurück. Für seine Töchter Carmen (8) und María (8 Monate) sowie die Söhne Rafael (6), Leonardo (5), Romeo (3) und Eduardo (13 Monate) schlüpfte der Mime sogar in ein Weihnachtsmannkostüm. Hilaria postete die Bilder auf Insta und wünschte allen Followern ein glückliches Weihnachtsfest.

Mehr für dich

Die Familie dürfte sich das baldige Ende eines schwierigen Jahres herbeisehnen. Im Oktober war es auf Baldwins Western-Filmfest zu einer tödlichen Tragödie gekommen. Aus Hauptdarsteller Baldwins Waffe hatte sich ein Schuss gelöst und die 42-jährige Kamerafrau Halyna Hutchins, selbst Mutter eines achtjährigen Sohnes, tödlich getroffen. Wie es zu dem Unglück kam, wird von der Polizei noch immer ermittelt. 

 

Von cat am 26. Dezember 2021 - 10:15 Uhr
Mehr für dich