1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Sophia Thomalla zieht für Loris Karius in die Türkei

Herziger Liebesbeweis an Loris Karius

Für ihren Schatz ist Sophia Thomalla kein Weg zu weit

Schauspielerin Sophia Thomalla geniesst ihr Liebesglück in vollen Zügen. Für ihren Schatz Loris Karius zieht sie nun sogar in die Türkei.

Sophia Thomalla Loris Karius
Geniessen ihr Glück in vollen Zügen: Sophia Thomalla und Loris Karius. Instagram/sophiathomalla

Sie ist in Deutschland als Schauspielerin und Model erfolgreich, er ist als Leihgabe vom FC Liverpool in Istanbul stationiert: Sophia Thomalla, 29, und Beşiktaş-Istanbul-Torwart Loris Karius, 25, führen eine Fernbeziehung. Doch das Ende ebendieser ist absehbar: Das deutsche Model zieht für seinen Schatz an den Bosporus! 

Abstriche für die Spielerfrau

Die Tochter von Ex-«Tatort»-Star Simone Thomalla, 54, nimmt aus Rücksicht auf ihren Freund die Auswanderung nach Istanbul auf sich. «Loris kann wegen des Trainings und der Spiele kaum nach Deutschland kommen. Da muss ich als Spielerfrau Abstriche machen», erklärt sie gegenüber «Bild».

In der neuen Heimat gefällt es Thomalla bislang sehr gut. «Die Türkei ist wunderschön, tolle Restaurants, nette Menschen.» Nur die fehlende Pressefreiheit hinsichtlich des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan, 65, macht ihr zu schaffen. «Über alle anderen schreiben sie, was sie wollen. Jetzt weiss ich erst, wie gut ich es in Deutschland habe.»

 

Auf der Suche nach einer gemeinsamen Bleibe

Sophia Thomalla plant, zunächst für ein Jahr in der Türkei zu bleiben. So lange ist ihr Aufenthaltsstatus gültig. «Dann werden wir weitersehen», sagt sie. «Es kommt darauf an, wie lange Loris hier spielt.»

Ihr Schatz steht seit August 2018 für den türkischen Erstligisten Beşiktaş Istanbul im Tor. Geplant sind zwei Jahre in der Türkei, doch das kann sich im Fussball schnell ändern.

Das grosse Projekt in der neuen gemeinsamen Heimat lautet nun, ein Liebesnest zu finden. Bis dahin lebt Thomalla in Karius' Stadtwohnung. Und noch etwas hat sich die Schauspielerin vorgenommen: Ab dem Sommer will sie Türkisch lernen. «Ich bin jetzt quasi Halb-Türkin», erklärt sie.

Die Zelte in Deutschland ganz abzubrechen, kommt für Thomalla indes nicht infrage. Ihre Wohnung in Berlin behält die 29-Jährige bis auf Weiteres.

Von Ramona Hirt am 27. April 2019