1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Georgina Rodriguez entzückt ihre Fans mit neuen Familienfotos

Nur Papa Cristiano fehlt

Georgina Rodriguez entzückt mit neuen Familienfotos

Wie man sich darüber freuen kann, wenn Georgina Rodriguez oder Cristiano Ronaldo Schnappschüsse der gesamten Familie teilen. Gerade kürzlich war dies wieder der Fall, als Georgina Fotos eines gelungenen Wochenendes auf Instagram veröffentlichte – nur Papa Cristiano fehlte.

Georgina Rodriguez mit Tochter Alana Martina

Georgina Rodriguez zusammen mit Tochter Alana Martina.

Instagram/georginagio

Die Familie Ronaldo entzückt die Fans mit ihren Familienfotos immer wieder aufs Neue. Nun brachte Mama Georgina Rodriguez (28) ihre Follower auf Instagram erneut zum Schmunzeln. Vor zwei Tagen veröffentlichte die Spanierin nämlich eine Serie an Schnappschüssen vom vergangenen Wochenende, welches definitiv nach viel Spass, Abwechslung und Freude aussieht.

Mehr für dich
 
 
 
 

Was möchte man als Familien-Mama mehr, als ein gemütliches und abwechslungsreiches Wochenende mit seiner Familie zu verbringen, dabei spassige Sachen zu unternehmen und dazu auch noch mit schönem Wetter beschenkt zu werden? Für das kleine Glück braucht es nicht viel mehr. 

Das sieht auch Georgina so, denn unter dem Bild schreibt sie: «Mein perfektes Wochenende mit dem, was ich am meisten auf der Welt liebe.» Zum dahinschmelzen!

Doch Papa Cristiano fehlte

Nur ein winziger Haken gab wohl aus Sicht der Fans und der Familie. Nämlich konnte Cristiano Ronaldo (37) am Wochenende mit den Aktivitäten Schwimmen, Fussball spielen und Basteln als einziger nicht mit dabei sein. Ein Kommentar, dass der Weltfussballer von seiner Familie vermisst wird, darf in Rodriguez' Instagram-Post natürlich nicht fehlen.

Dass Cristiano eine äusserst wichtige Rolle in der Familie spielt und von allen sehr geliebt wird, ist kaum übersehbar.

Der Fussball-Profi hat aber einen guten Grund für seine Abwesenheit am Familienwochenende. Mit der portugiesischen Nationalmannschaft konnte sich Cristiano Ronaldo mit zwei Partien – zum einen vom vergangenen Donnerstag und zum anderen von gestern – für die kommende Weltmeisterschaft in Katar 2022 qualifizieren. 

 

«Ziel erreicht, wir gehen an die Weltmeisterschaft in Katar, wir sind auf unserem Weg! Vielen Dank an alle Portugiesen für ihre unermüdliche Unterstützung! Hopp Portugal!», so der Sportler zu seinem Instagram-Post.

Die gesamte Familie fieberte von England aus vor dem Fernsehen mit. Und nun haben Georgina und Cristiano, zusammen mit ihren Kindern, noch mehr Grund zum Feiern, sobald sie sich wieder in die Arme fallen können.

Von nsj am 30. März 2022 - 18:29 Uhr
Mehr für dich