1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. David Hasselhoffs Tochter Hayley als erstes Curvy-Model auf dem Cover des Playboy

Body Positivity

Hayley Hasselhoff als Curvy-Model auf dem Playboy-Cover

Zum ersten Mal prangt auf dem Cover der deutschen Ausgabe des Playboys ein Curvy Model. Und es ist keine Unbekannte: Hayley Hasselhoff, die Tochter der Baywatch-Legende David Hasselhoff, posierte in Paris zum ersten Mal nackt. Bis dahin war es ein langer Weg.

NEW YORK, NEW YORK - JULY 08: Hayley Hasselhoff attends the GYM Capsule Collection at Marina Rinaldi Boutique on July 08, 2019 in New York City. (Photo by Astrid Stawiarz/Getty Images for Max Mara)

Als Tochter zweier Schauspieler seit Beginn ihres Lebens im Fokus der Öffentlichkeit: Hayley Hasselhoff, Schauspielerin und Model.

Getty Images for Max Mara

«Erleuchtet, ermächtigt, sexy, albern und frei»: So hat sich Hayley Hasselhoff, 28, während des Fotoshootings für den deutschen Playboy gefühlt. Es war nicht nur für sie selbst ein grosser Schritt, da es ihre ersten Nacktbilder waren, sondern ein weiterer Meilenstein für die Body-Positivity-Bewegung. Denn zum ersten Mal ziert ein Curvy Model den Titel einer europäischen Playboy-Ausgabe. In den USA war Molly Constable 2017 das erste Plus-Size-Model, das eine Fotostrecke im Magazin bekam – jedoch nicht als Coverstar. 

Mehr für dich

Hasselhoff fühlte sich von der Anfrage geehrt. Und stellt im Interview klar, dass sie das nicht nur für sich selbst tue: «Ich möchte mit Frauen teilen, dass sie sich für sich selbst sexy fühlen können und sollen – egal, welche Form oder Grösse sie haben.» Mit ihren berühmten Eltern hat sie vorgängig über das Projekt gesprochen. Mit ihrer Mutter, Schauspielerin Pamela Bach, 57, habe sie diskutiert, wie die Fotostrecke ein Triumph «für mich selbst, für meine Beziehung zu meinem Körper und für die Bewegung für kurvige Frauen» sein soll. Vater David Hasselhoff sagte ihr, wie stolz er sei, dass sie Türen öffne.

 

«Ein Triumph für die Beziehung zu meinem Körper»

Die Fotostrecke in der Ausgabe, die heute erscheint, wurde von der deutschen Starfotografin Ellen von Unwerth inszeniert. Sie wählte dafür die Location «Aux Belles Poules» in Paris aus dem Jahr 1904, das früher ein Bordell war. Das Art-Deco-Interieur versprüht ein bisschen alten Hollywood-Glamour, worüber Hasselhoff begeistert war, da das Shooting sexy Eleganz rüberbringen sollte: «Eine Frau, die einen starken Willen hat und bekommt, was sie will, aber mit einem spielerischen Auftreten.»

LONDON, ENGLAND - DECEMBER 11: (L to R)  Taylor-Ann Hasselhoff, David Hasselhoff and Hayley Hasselhoff pose with KITT from Knight Rider at the gala party to celebrate David Hasselhoff joining the cast of the West End production of "9 To 5: The Musical" at The Savoy Theatre on December 11, 2019 in London, England.  (Photo by David M. Benett/Dave Benett/Getty Images)

Hayley (r.), ihre Schwester Taylor-Ann und ihr berühmter Vater David Hasselhoff im Jahr 2019.

Dave Benett/Getty Images

Als Tochter der 68-Jährigen Baywatch-Legende war Hayley seit ihrer Geburt im Fokus der Öffentlichkeit. Bereits in ihrer Kindheit hatte sie ein paar Auftritte in Serien und Filmen, 2010 spielte sie in der TV-Serie «Huge» ihre erste Hauptrolle.

Das war nicht immer einfach, gerade, wenn man umgeben von Hollywood-Berühmtheiten aufwächst und ständig daran gemessen wird, wie man aussieht. «Wenn es etwas gäbe, das ich meinem jüngeren Ich sagen könnte, dann wäre es, dass du wertvoll bist, genau so, wie du bist.» Mittlerweile hat sie mit ihrem Körper aber Frieden geschlossen und ist als Curvy Model erfolgreich.

Von EB am 15.04.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer