1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Helene Fischer gibt akrobatischen Einblick

Training in Kanada

Helene Fischer gibt akrobatischen Einblick

Die kommende Tour von Helene Fischer dürfte an Spektakulärem wieder einiges bieten. Auf ihrem Instagram Account lässt die Sängerin ihre Fans an den akrobatischen Vorbereitungen teilhaben.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

xMHx - DAS GROSSE SCHLAGERJUBILÄUM - auf die nächsten 100 am 21.10.2022 aus dem Media City Atelier in Leipzig Helene Fischer Foto: osnapix Das grosse Schlagerjubiläum 2022 - auf die nächsten 100 - aus Leipzig *** xMHx THE BIG SCHLAGERJUBILÄUM on the next 100 on 21 10 2022 from the Media City Atelier in Leipzig Helene Fischer photo osnapix The big Schlagerjubiläum 2022 on the next 100 from Leipzig MH

Helene Fischer trainiert bereits jetzt für ihre kommende Konzert-Tour im März 2023. 

imago/osnapix

Im März 2023 geht Helene Fischer (38) auf Tour in Deutschland, Österreich und auch in der Schweiz wird es im September fünf Konzerte in Zürich geben. Die Schlagerkönigin will, wie es ihre Fans gewohnt sind, eine spektakuläre Bühnenshow voller Akrobatik bieten.

Gemeinsam mit dem Cirque du Soleil wolle sie «echtes Neuland betreten und ein Erlebnis bieten, das es so vorher noch nicht gab», heisst es «Rausch - Live - Die Tour» auf Fischers Homepage. Sie wolle «überwältigende Momente voller Emotionen und Welten schaffen». Derzeit gibt die Künstlerin auf ihrem Instagram-Account einen Einblick hinter die Kulissen.

 

 

Sie zeigt sich beim Training im kanadischen Montreal. Schwangerschaft und Geburt von Tochter Nala, die wohl am 18. Dezember 2021 zur Welt kam, sieht man der Sängerin nicht an. Super sportlich und sichtlich gut gelaunt trainiert die Sängerin mit ihrem Team weit weg von zu Hause.

Ob Tochter Nala und Partner Thomas Seidel bei den Proben dabei waren, ist nicht bekannt.

.

Von Antje Brechlin am 10. Dezember 2022 - 15:34 Uhr