1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Helene Fischer: Sängerin verrät süsses Detail über ihre Tochter

Herziges Detail zu Tochter Nahla

Helene Fischer zeigt sich ungewöhnlich privat

Helene Fischer spricht nur selten über das Privatleben. In einem neuen Interview hat die Schlagerqueen aber ein süsses Detail über ihre Tochter verraten.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Helene Fischer schwärmt von ihrer kleinen Tochter.
Helene Fischer schwärmt von ihrer kleinen Tochter. imago images/F. Kern/Future Image

Helene Fischer (38) hält ihr Privatleben meist pingelig aus der Öffentlichkeit heraus. In der ORF-Sendung «Willkommen Österreich» hat sich die Schlagerqueen aber doch hinreissen lassen und preisgegeben, wie sie ihre kommende «Rausch»-Tour und die Rolle als Mutter unter einen Hut bekommen will.

Anfang des Jahres sind Helene  Fischer und ihr Partner Thomas Seidel zum ersten Mal Eltern geworden. Ihre Tochter Nahla erblickte im Januar das Licht der Welt und entwickelt sich seitdem prächtig.

Ausnahmsweise verriet Fischer ein süsses Detail über ihre kleine Tochter, die wohl stimmtechnisch ganz nach der Mama kommt: «Sie singt jetzt schon. Es ist schon ein lautes Stimmchen da.»

Mehr als zwei Jahre hätten sie und ihr Team die angekündigten 70 Konzerte im nächsten Jahr geplant, sagt Fischer. «Natürlich haben mich junge Mütter gewarnt und gesagt: ‹Bist du denn wahnsinnig, dir das vorzunehmen?› Jetzt rückt das Ganze näher und sie merke allmählich: «Huppala.» Mutter zu sein sei für sie «ein komplett neuer Lebensabschnitt». Sie fühle sich der Aufgabe aber gewachsen.

Im Talk mit den Moderatoren Dirk Stermann und Christoph Grissemann bewies Helene Fischer gleich mehrfach Humor. Auf die Frage, ob sie bei ihrem Star-Level überhaupt noch auf Toilette gehe, folgte die schlagfertige Antwort der «Atemlos»-Interpretin: «Nein, das transpiriert bei mir». Und «Ob es nicht viel einfacher sei, ein Stadion für ihre Konzerte zu bauen, das eine Million Menschen fasst?», parlierte die Sängerin augenzwinkernd: «Ja, das nervt mich schon seit Jahren!»

Kann Helene Fischer unerkannt auf die Strasse gehen?

Auch ihren Alltag meistert die Schlagersängerin offenbar problemlos, denn wenn sie sich ganz normal unter die Menschen mische, würde sie meist nur von Kindern erkannt. «Die meisten, die mich jetzt geschminkt sehen und dann ungeschminkt, sind doch etwas irritiert», verrät sie. «Ich sehe definitiv jünger aus.»

Von spot und abb am 6. Oktober 2022 - 13:00 Uhr