1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Die grössten Betrugs-Skandale Hollywoods

Die grössten Betrugs-Skandale Hollywoods

Ich geh dann mal fremd – und jeder schaut zu

Dass man sich am Arbeitsplatz verliebt, kommt vor. Dumm ist, wenn man selbst oder der/die andere eigentlich vergeben ist. Noch dümmer ist, wenn die halbe Welt den Betrug mitkriegt. Die grössten Fremdgeh-Skandale der Traumfabrik.

CANNES, FRANCE - MAY 16: Brad Pitt  and Angelina Jolie attend "The Tree Of Life" Premiere during the 64th Annual Cannes Film Festival at Palais des Festivals on May 16, 2011 in Cannes, France. (Photo by Jean Baptiste Lacroix/FilmMagic)

Als sich Brad Pitt und Angelina Jolie beim Flimdreh kennen und lieben lernen, ist er mit Jennifer Aniston verheiratet. Mittlerweile sind auch  «Brangelina» geschieden.

Getty Images

Angelina Jolie und Brad Pitt

TOKYO, JAPAN - NOVEMBER 08:  Brad Pitt, Angelina Jolie and their six children Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Knox, and Vivienne arrive  at Haneda International Airport on November 8 in Tokyo, Japan.  (Photo by Jun Sato/WireImage)

Die Ehe des Hollywood-Traumpaars hält trotz sechs Kindern nur zwei Jahre. 

WireImage
Mehr für dich

2005 lernen sie sich am Set von «Mr. & Mrs. Smith» kennen. Brad Pitt, 57, ist damals seit fünf Jahren mit «Friends»-Star Jennifer Aniston, 51, verheiratet. DER Betrugs-Skandal Hollywoods schlechthin. Als Pitt und Aniston noch im selben Jahr ihre Trennung bekannt geben, beteuern sie zwar, dass keine andern Partner im Spiel seien – wie man das halt so macht. Zwei Monate später werden Pitt und Jolie, 45, allerdings bereits gemeinsam in den Ferien gesehen. Und Jennifers Freundin Courtney Cox erzählt später in der «Vanity Fair»: «Es gab eine Verbindung, und er war ehrlich zu Jen. Zumindest war er ehrlich. Es war eine Anziehungskraft, gegen die er eine Zeit lang gekämpft hat.»

Brad und Angelina werden zu «Brangelina», sind über zehn Jahre lang liiert und Eltern von sechs Kindern, drei davon adoptiert. 2014 heiraten sie, zwei Jahre später folgt bereits die Scheidung – Rosenkrieg inklusive. Auch Jennifer Anistons Ehe mit Schauspieler Justin Theroux, 49, scheitert. Seither wird auf ein Comeback der Liebe zwischen Pitt und Aniston gehofft. Bisher vergeblich.

Amber Heard und Johnny Depp

Johnny Depp, Amber Heard

Die Ehe von Heard und Depp beginnt mit einem Betrug - und endet mit einer Schlammschlacht. 

WireImage

Aus dem Flirt vor der Kamera des Films «Rum Diary» wird 2012 bitterer Ernst. In jeder Hinsicht. Zuerst für die Sängerin und Schauspielerin Vanessa Paradis, 48, mit der Johnny Depp, 57, damals seit 14 Jahren liiert ist und zwei Kinder hat. Nicht einmal ein Jahr nach der Trennung von Paradis, mit der er nie verheiratet war, gibt Depp Amber Heard, 34, das Ja-Wort. Zwei Jahre später folgt wohl eine der bittersten Schlammschlachten Hollywoods, in der sich Depp und Heard unter anderem gegenseitig Gewalt vorwerfen.

Nach einer kurzen Beziehung mit Tesla-Chef Elon Musk, 49, scheint Heard wieder zu ihrer alten Liebe zu Frauen zurückgefunden zu haben und soll die Kamerafrau Bianca Butti, 39, daten. Johnny Depp soll bereits Ehepläne mit einer 24-jährigen russischen Go-go-Tänzerin geschmiedet haben – bevor diese ihn sitzen liess und zurück nach Russland ging. Vanessa Paradis ist seit 2018 mit dem französischen Regisseur Samuel Benchetrit, 47, verheiratet.

 

Rachel Weisz und Daniel Craig

Daniel Craig Rachel Weisz

Als Daniel Craig und Rachel Weisz sich ineinander verlieben, sind beide anderweitig verlobt. Ihre Beziehung hält allerdings bis heute an. 

Getty Images

Sein Name ist Bond – und dass man als solcher nicht einer einzigen Frau treu sein kann, ist sozusagen Ehrensache. Als Daniel Craig, 52, beim Dreh von «Dream House» im Jahr 2010 seine Kollegin Rachel Weisz, 50, kennen und lieben lernt, ist allerdings nicht nur er vergeben, sondern auch sie. Craig ist seit sieben Jahre mit seiner Verlobten, Filmproduzentin Satsuki Mitchell, 42, liiert. Weisz ist seit neun Jahren mit dem Regisseur Darren Aronofsky, 52, zusammen, dem Vater ihres heute vierzehnjährigen Sohnes.

Für die beiden Betrogenen soll die Auflösung der jeweiligen Verlobung und die Heirat von Craig und Weisz ein knappes Jahr später aus dem Blauen gekommen sein. Satsuki Mitchell soll es lange kaum ertragen haben, den Namen ihres Ex zu hören, erzählte ihr Vater in der «Daily Mail». Die Ehe der beiden Schauspiel-Stars hält allerdings noch immer an. Seit 2018 sind sie Eltern einer Tochter.

Claire Danes und Billy Crudup

Claire Danes and Billy Crudup (Photo by Theo Wargo/WireImage)

Die Liebe von Claire Danes und Billy Crudup hielt nur knapp zwei Jahre. 

WireImage

Was dieses Skandälchen von 2003 zum handfesten Skandal macht: Als Billy Crudup, 52, sich am Set von «Stage Beauty» in Claire Danes, 41, verknallt, ist seine Freundin Mary-Louise Parker, 56, im siebten Monat schwanger! Die Beziehung von Danes und Crudup hielt gut zwei Jahre und brachte dem Paar vor allem Negativ-Schlagzeilen ein.

Danes ist heute mit dem Schauspieler Hugh Dancy verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Crudup wurde eine Affäre mit Kollegin Naomi Watts, 52, nachgesagt. Golden-Globe-Preisträgerin Mary-Louise Parker war bis 2008 mit Schauspieler Jeffrey Dean Morgan, 54, verheiratet und ist neben des Sohnes mit Cudrup Mutter einer Adoptiv-Tochter.

Kate Hudson und Owen Wilson

Kate Hudson and Owen Wilson (Photo by Jeff Vespa/WireImage for ThinkFilm)

Als Kate Hudson sich in ihren Filmpartner Owen Wilson verliebte, war sie noch mit dem Vater ihres älteren Sohnes verheiratet. 

WireImage for ThinkFilm

«Ich, du und der andere» - passender hätte der Titel des Films nicht sein können, bei dessen Dreh sich Kate Hudson, 41, und Owen Wilson, 51, 2006 kennen lernen. Kate ist damals seit sechs Jahren mit Rocker Chris Robinson, 54, verheiratet, dem Vater ihres ältesten Sohnes. Die Trennung folgt auf dem Fuss, die Liebe zu Wilson hält allerdings nur ein knappes Jahr.

Seit 2017 ist Hudson mit Danny Fujikawa, 34, verheiratet, mit dem sie eine Tochter hat. Ihr zweiter Sohn stammt aus der Beziehung mit «Muse»-Sänger Matthew Bellamy, 42. Auch Wilson ist dreifacher Vater – und auch bei ihm gibt’s drei Mütter zu den Kindern. Mama seines jüngsten Sohnes ist Personal Trainerin Caroline Lindqvist, 49, mit der er eine On-Off-Beziehung pflegt. Chris Robinson hat mit seiner dritten Ehefrau Allison Bridges, 47, von der er mittlerweile ebenfalls geschieden ist, eine Tochter. Die Beziehung zu Kate Hudson beschreibt er als harmonisch.

Abbie Cornish und Ryan Philippe

LOS ANGELES, CA - JANUARY 28: Abbie Cornish and Ryan Phillippe arrive at the Calvin Klein Collection and Los Angeles Nomadic Division Present L.A. Arts Month on January 28, 2010 in Los Angeles, California.  (Photo by Gregg DeGuire/FilmMagic)

Für Abbie Cornish verliess Ryan Philippe Reese Witherspoon. Die Beziehung soll daran gescheitert sein, dass Ryan lieber Party machte statt mit Abbie eine Familie zu gründen. 

FilmMagic

Seit acht Jahren ist Ryan Phlippe, 46, mit Hollywood-Star Reese Whiterspoon, 44, verheiratet, als er sich 2006 in seinen «Stop Loss»-Co-Star Abbie Cornish, 38, verguckt. Kurz darauf lässt er sich von der Mutter seiner beiden Kinder scheiden. Später geben allerdings sowohl Ryan als auch Reese zu Protokoll, dass Abbie wohl nur der Auslöser gewesen sei, nicht aber der Grund. «Das Problem war eher das Alter. Wir waren so jung, als wir zusammenkamen», sagte Philippe in der Talk-Show von Larry King.

Die Liebe von Abbie und Ryan hielt vier Jahre. Abbie Cornish soll ihn verlassen haben, weil Ryan angeblich lieber Party machte als an Heirat und Kinder zu denken. Seither macht Philippe vor allem mit diversen Affären von sich reden, dazu einer gescheiterten Verlobung und eine Anklage einer Ex-Freundin, die er die Treppe herunter gestossen haben soll. Reese Witherspoon ist seit 2011 mit Künstler-Agent Jim Toth, 51, verheiratet, mit dem sie einen Sohn hat. Und Abbie Cornish? Sie verlobte sich 2019 mit dem Kampfsportler Adel Altamimi, 32 – und verkündete postwendend auf Social Media: «Ich kann es kaum erwarten, mit dir eine Familie zu gründen.» Bisher hatte sie damit allerdings noch nicht mehr Glück als mit Ryan Philippe.

Kristen Stewart und Rupert Sanders

LOS ANGELES, CA - MAY 29:  Kristen Stewart and Rupert Sanders arrives at the "Snow White And The Huntsman at Westwood Village on May 29, 2012 in Los Angeles, California.  (Photo by Steve Granitz/WireImage)

Die Set-Affäre von Kristen Stewart und Rupert Sanders kostete ihre Beziehung mit Robert Pattinson und seine Ehe mit Liberty Ross. 

WireImage

2012 sorgt Kristen Stewart, 30, für einen handfesten Skandal, als sie am Set von «Snow White and the Huntsmen» dabei erwischt wird, wie sie Regisseur Rupert Sanders, 49, knutscht. Der Grund: Kristen und ihr «Twilight»-Co-Star Robert Pattinson, 34, sind DAS Traumpaar überhaupt. Dass Sanders mit Schauspielerin Liberty Ross, 42, verheiratet ist, geht dabei fast ein bisschen unter. Nicht so bei der Britin: Sie reicht nach über zehn Jahren Ehe und zwei Kindern umgehend die Scheidung ein. Auch Stewart und Pattinson trennen sich. Ein Paar wird aus Kristen Stewart und Rupert Sanders nie, es bleibt bei einer Affäre.

Kristen Stewart ist heute mit der Drehbuchautorin Dylan Meyer, 32, verlobt. Über Pattinson sagt sie: «Er ist der Beste.» Er ist mit Schauspielerin Suki Waterhouse, 28, verlobt, die ein Baby von ihm erwarten soll. Liberty Ross ist seit 2016 mit dem Musikproduzenten Jimmy Iovine, 67, verheiratet. Um Rupert Sanders ist es seit der Affäre eher still – sowohl privat, als auch beruflich.

Es darf auch mal die Nanny sein …

Nicht immer wecken Begegnungen am Filmdreh die Fremdgeh-Gelüste der Promis. Manchmal auch solche in den eigenen vier Wänden.

NEW YORK - MAY 03:  Actor Jude Law (L) and actress Sienna Miller attend the Costume Institute Gala Benefit to celebrate the opening of the "American Woman: Fashioning a National Identity" exhibition at The Metropolitan Museum of Art on May 3, 2010 in New York City.  (Photo by Dimitrios Kambouris/FilmMagic)

Mit Sienna Miller (Bild) betrog Jude Law Ehefrau Sadie Frost, Sienna wiederum betrog er mit der Nanny. Inzwischen ist er mit einer Psychologin verheiratet und hat sechs Kinder von vier Frauen. 

FilmMagic

Zwar hat auch Jude Law durchaus Erfahrung mit Betrug am Filmset. Jedenfalls ist er mit Sadie Frost, 55, verheiratet, als er am Set von «Alfie» Sienna Miller, 39, kennen und lieben lernt. 2004 verloben sie sich, ein Jahr später betrügt er wiederum Sienna mit dem Kindermädchen seiner Kinder mit Frost. Es folgt die Trennung.

Auch Ben Affleck, 48, hat sich schon mal verbotenerweise vor der Kamera verknallt. Als er beim Dreh von «Liebe mit Risiko» Jennifer Lopez, 51, kennen lernt, ist allerdings nicht er verheiratet, sondern sie. Der Choreograf Chris Judd, 51, ist ziemlich bald Geschichte in JLos Leben. Affleck allerdings auch, die Beziehung hält gerade mal zwei Jahre. Allerdings ist er seit zehn Jahren mit Jennifer Garner, 48, verheiratet, als es ihn ins Bett der Nanny der drei gemeinsamen Kinder zieht.

Nachwuchs mit der Nanny - oder der Haushälterin

Auch Rocker Gavin Rossdale, 55, kann dem Kindermädchen seiner drei Söhne mit Popstar Gwen Stefani, 51, nicht widerstehen. Es folgt die Scheidung. Das Schauspieler-Paar Ethan Hawke, 50 und Uma Thurman, 50, trennt sich 2003 – wegen der Nanny. Mit ihr bekommt er gar eine Tochter.

Und Arnold Schwarzenegger, 73, lässt die Finger zwar vom Kindermädchen, nicht aber von der Haushälterin. Als die Affäre – und die Tatsache, dass deren Sohn auch Arnies Nachwuchs ist – bekannt wird, lässt sich die Autorin Maria Shriver, 65, umgehend vom «Terminator» scheiden. Später gesteht Schwarzenegger in einem Interview: «Ich glaube, es ist die dümmste Sache, die ich je in der Beziehung gemacht habe.» Diese Einsicht kommt leider ein bisschen spät.

Von SC am 16. Oktober 2021 - 14:33 Uhr
Mehr für dich