1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Isabell Horns Fans wettern gegen Babynamen

Die Schauspielerin verrät, wie ihr Kind heisst

Isabell Horns Fans wettern gegen Babynamen

Das hatte sich Ex-«GZSZ»-Schauspielerin Isabell Horn wohl anders vorgestellt. Die Enthüllung des Names ihres Sohnes sorgt für zahllose beleidigende Kommentare von ihren Fans.

Isabell Horns Fans wettern gegen Babynamen

Am 18. Juli wurde Isabell Horns Sohn geboren.

Instagram/Isabell Horn

Mit grossem Tam-Tam enthüllte Schauspielerin Isabell Horn, 35, den Namen ihres zweiten Kindes. Sie drehte sogar ein Video, dass sie auf Facebook und Youtube postete. So liess sie ihre Fans wissen, dass der kleine Bub Fritz heissen soll.

Eine eigenwillige Namenswahl, wie ihre Fans finden. Die sind anscheinend gar nicht einverstanden damit, wie das Kind heissen soll. Seine Schwester Ella habe einen so schönen Namen, da sei Fritz doch wirklich schlecht gewählt. Schreibt ein Kommentator unter das Video.

Bauer, Mottenkiste, Mobbing

Aber nicht alle Kommentarschreiber sind so zurückhalten. «Unter Fritz stelle ich mir einen alten, fetten Bauern vor! Wie kann man das nur machen», schreibt einer.

«Der Name ist aus der Mottenkiste», ein andere. Auch warnen viele, dass der kleine Fritz später in der Schule doch sicher gemobbt werden wird.

Fritz ist das zweite Kind von Isabell Horn und ihrem Freund Jens Ackermann, 34. Das Paar hat bereits die zweijährige Tochter Ella.

Von Berit-Silja Gründlers am 4. August 2019